| 10.47 Uhr

Paris
Schweinefleisch-Pflicht an Schulen

Paris. Eine französische Gemeinde schafft das alternative Schulessen für Muslime ab. Von Christine Longin

"Schinken für alle" - so lautet das Motto des Bürgermeisters von Chalon-sur-Saône. Ab 15. Oktober gibt es in den Schulkantinen seiner 45.000-Einwohner-Stadt in Burgund kein Menü ohne Schweinefleisch mehr. Seine Entscheidung hatte Gilles Platret von den konservativen Republikanern bereits im März gefällt, doch das Votum im Gemeinderat folgte erst am Dienstagabend: Mit 35 Ja-Stimmen schafften die Stadträte das alternative Gericht ab, das es seit 1984 vor allem für muslimische und jüdische Schüler gab. Zu den Befürwortern gehörten die Vertreter der Republikaner und des rechtspopulistischen Front National (FN). Die Idee, beim Essen nicht mehr auf Muslime Rücksicht zu nehmen, für die der Verzehr von Schweinefleisch verboten ist, hätte auch vom ausländerfeindlichen FN stammen können. Sie kam aber vom Chef der Republikaner, Ex-Präsident Nicolas Sarkozy, persönlich.

Das "Prinzip der Laizität", also der strengen Trennung von Kirche und Staat, verbiete eine solche Aufteilung der Schulmenüs nach Religion, sagte Sarkozy in einem Fernsehinterview. "Der Chef der Republikaner hat die Radikalisierung Richtung rechts gewählt, um den Front National besser zu bekämpfen und hinter den FN-Anhängern herzulaufen", schrieb die Zeitung "Challenges".

Sarkozy verfolgt diese Strategie nicht zum ersten Mal: Auch bei der Präsidentschaftswahl 2012, die er gegen den sozialistischen Amtsinhaber François Hollande verlor, fischte er nach Wählern am rechten Rand. Vor den Regionalwahlen im Dezember versucht der 61-Jährige nun wieder, mit einer harten Haltung beispielsweise in der Einwanderungspolitik zu punkten. In seiner Wortwahl nähert sich der Chef der Republikaner dabei dem FN an. So verglich er den Zustrom von Flüchtlingen in Europa im Sommer mit einem Rohrbruch.

Dabei muss der Sohn eines ungarischen Einwanderers allerdings aufpassen, seine Wähler der Mitte nicht zu verlieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paris: Schweinefleisch-Pflicht an Schulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.