| 07.35 Uhr

Stichwort
Sicheres Gleis

Ein Brite hat die Kanzlerin gestern in München besorgt gefragt, ob er angesichts des Brexits nach 25 Jahren Deutschland verlassen müsse. Daraufhin Angela Merkel: "Bei 25 Jahren wäre es vielleicht einen Versuch wert, sich auf ganz sicheres Gleis zu bewegen." Will wohl sagen: Doppelpass besorgen, und als deutscher Staatsbürger hierbleiben. Wer sich wie auf Schienen bewegt, folgt einer vorgegebenen Spur. Ganz sicher ist auch das bekanntlich nicht, weshalb man mitunter liest: Bahn konnte nicht mehr ausweichen. Aber immer noch besser, man kommt voran, als auf dem Abstellgleis zu landen, wenn jemand die Weichen blöd stellt. Darum sorget sich mancher Brite, der fürchtet, der Zug sei abgefahren. Zugegeben: Auch wir verstehen seit der Brexit-Entscheidung vor gut einem Jahr nur Bahnhof. bew
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Sicheres Gleis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.