| 07.24 Uhr

Aleppo
Sieg des syrischen Regimes in Aleppo löst Fluchtwelle aus

Aleppo. Nach dem Vormarsch syrischer Regimetruppen in der umkämpften Stadt Aleppo sind Aktivisten zufolge fast 30.000 Zivilisten auf der Flucht. Mehr als 15.000 Menschen hätten Schutz in anderen Rebellengebieten der Stadt gesucht, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

Demnach flohen mehr als 7000 Menschen in Viertel unter kurdischer Kontrolle und weitere 5000 in Stadtteile, die die Armee eingenommen hat. UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien hatte zuvor von 16.000 Flüchtlingen gesprochen. Nach russischen Angaben hat die syrische Armee fast die Hälfte des von Rebellen und Extremisten beherrschten Ostteils der einstigen Millionenstadt zurückerobert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aleppo: Sieg des syrischen Regimes in Aleppo löst Fluchtwelle aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.