| 08.54 Uhr

Stichwort
Spenden

5,5 Milliarden Euro spendeten die Deutschen im vergangenen Jahr für soziale, humanitäre, kirchliche oder kulturelle Zwecke. Das sei ein neuer Spendenrekord seit 2005 und ein deutliches Plus von 11,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr, teilte der Deutsche Spendenrat gestern in Berlin mit. Fast die Hälfte der Deutschen hat sich beteiligt - 23 Millionen (34,2 Prozent) leisteten Sachspenden. 8,6 Millionen Menschen (rund 13 Prozent) setzten sich mit Geld- oder Zeitspenden oder mit beidem für Flüchtlinge ein.

In der Studie "Bilanz des Helfens" gab aber auch etwas mehr als die Hälfte der Befragten an, dass sie wegen der Flüchtlingskrise Nachteile fürchten und dass ihnen Kultur und Religion der meisten Flüchtlinge fremd seien. Ein Fünftel erklärte sogar, sie wollten nichts mit Flüchtlingen zu tun haben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Spenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.