| 08.27 Uhr

Stichwort
Stasi-Mitarbeiter

Das Ministerium für Staatssicherheit war "Schild und Schwert der Partei" in der DDR. 1988 verfügte man über 91.015 hauptamtliche und 189.000 inoffizielle Mitarbeiter. Sie ermöglichten eine flächendeckende Überwachung der Gesellschaft. In der Bundesbehörde für die Stasi-Unterlagen sind heute noch immer 15 frühere Mitarbeiter der Stasi beschäftigt. Vor fünf Jahren, als der einstige DDR-Oppositionelle Roland Jahn die Behörde übernahm, waren es noch 48. Es seien 18 Beschäftigte versetzt, ein Mitarbeiter in eine andere Behörde abgeordnet worden. Zwölf seien in Rente gegangen, zwei gestorben. Die Mitarbeiter waren 1991 mit der Begründung übernommen worden, sie würden wegen ihrer Kenntnisse des Stasi-Apparats benötigt. 2012 wurde ihre Versetzung gesetzlich festgeschrieben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Stasi-Mitarbeiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.