| 09.46 Uhr

Berlin
Steuereinnahmen steigen um 8,2 Prozent

Berlin. Die Steuereinnahmen sind im Oktober um 8,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Der Bund nahm 6,1 Prozent mehr ein, die Länder sogar 8,9 Prozent. Die Lohnsteuer stieg aufgrund der hohen Beschäftigung und der Tariferhöhungen merklich um 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Aufklärung von Steuerstrafsachen spülte dem Monatsbericht zufolge im vergangenen Jahr insgesamt drei Milliarden Euro Mehreinnahmen in die öffentlichen Kassen.
(mar)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Steuereinnahmen steigen um 8,2 Prozent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.