| 09.32 Uhr

Stichwort
Stichwahl

Bei einer Stichwahl geht es um die Klärung einer Situation, die sich zugespitzt hat. In unseren durchdemokratisierten Breiten geht es meist darum, eine Wahl zwischen zwei Kandidaten zu entscheiden, die zuvor zwar jeweils die meisten Stimmen, aber nicht die absolute Mehrheit erhalten haben - wie gestern die beiden Rivalen um das Amt des österreichischen Bundespräsidenten. Es handelt sich also um ein Duell der beiden letzten Kämpfer im Ring; der Begriff soll sich nicht ohne Grund von der mittelalterlichen Turniersprache ableiten.

Damit ist die Stichwahl zugleich ein herausragendes Ereignis im Prozess der demokratischen Willensbildung, eine Art politisches Endspiel. Etwas Besonderes, etwas Außerordentliches, etwas Herausstechendes. Wie etwa auch ein "Stichtag" oder ein ... "Stichwort". bee

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Stichwahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.