| 08.54 Uhr

Berlin
Umfrage: Nur noch 21 Prozent wollen SPD wählen

Berlin. Die SPD ist im ZDF-Politbarometer auf einen historischen Tiefstand abgesackt. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, kämen die Sozialdemokraten nur auf 21 Prozent - ein Minus von einem Prozentpunkt gegenüber der Vorwoche. Die Union verharrt auf ihrem schlechtesten Wert seit fast fünf Jahren, bei 33 Prozent, wie die Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen weiter zeigt. Die Linke läge bei 8 Prozent, die Grünen bei 14 Prozent und die FDP bei 7 Prozent, alle jeweils unverändert. Die AfD könnte zulegen auf 13 Prozent (plus 1), ihr bisher bester Wert. Damit gäbe es nur eine Mehrheit für CDU/CSU und SPD. Von denkbaren Dreierbündnissen würde es auch für CDU/CSU, Grüne und FDP reichen. Im ARD-Deutschlandtrend kam die SPD nur auf 20 Prozent.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Umfrage: Nur noch 21 Prozent wollen SPD wählen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.