| 10.22 Uhr

Berlin
Umfrage sieht CDU und AfD in Schwerin gleichauf

Berlin. Vor der morgigen Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern liegt die SPD dem ZDF-"Politbarometer" zufolge in der Wählergunst vorn. Demnach können die Sozialdemokraten um Ministerpräsident Erwin Sellering wie in der Vorwoche mit 28 Prozent der Stimmen rechnen. Die CDU liefert sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der AfD: Beide Parteien werden bei rund 22 Prozent gesehen, wobei die CDU stagniert und die AfD einen Prozentpunkt zur Vorwoche zulegt. Für Linke und Grüne wollen unverändert 13 beziehungsweise sechs Prozent stimmen. FDP und NPD dürften an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern. Allerdings sind dem "Politbarometer" zufolge noch immer 38 Prozent der Wähler unentschlossen.
(rtr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Umfrage sieht CDU und AfD in Schwerin gleichauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.