| 10.04 Uhr

Berlin
Umweltministerin erwartet mehr Sturm und Starkregen

Berlin. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat vor der am Montag in Bonn beginnenden Weltklimakonferenz vor weiteren Wetter-Extremen gewarnt. "Starkregen wird zunehmen, ebenso Stürme oder auch Dürreperioden", sagte Hendricks unserer Redaktion. Glücklicherweise hätten dies die Menschen in Deutschland verstanden und hielten den Klimaschutz für wichtig. Zu den Erfolgsaussichten der Klimakonferenz sagte Hendricks: "Ich bin schon mal froh, dass alle Länder bis auf die Vereinigten Staaten zusammenbleiben." Es gebe selbst bei großen CO2-Produzenten wie China die Bereitschaft, ihre Investitionen in den Klimaschutz aufzustocken.
(qua)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Umweltministerin erwartet mehr Sturm und Starkregen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.