| 10.52 Uhr

Berlin
Union: Für mehr Sicherheit Freiheit einschränken

Berlin. CDU und CSU wollen sich auf mehr Sicherheit konzentrieren und ein Bewusstsein dafür schaffen, dass dafür auch die Freiheit in Teilen eingeschränkt werden müsse. Das wurde beim "Deutschlandkongress" der beiden Parteien deutlich. Das Unsicherheitsgefühl sei in der Bevölkerung sehr stark gewachsen, erklärte der Städtetags-Vizepräsident und CSU-Politiker Kurt Gribl. "Die Sicherheitslage ist ernst, sehr ernst", bestätigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) betonte, dass nicht weniger, sondern mehr und bessere Nachrichtendienste nötig seien. "Die Menschen erwarten einen starken Staat, und dafür müssen wir stehen", so Herrmann.
(may-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Union: Für mehr Sicherheit Freiheit einschränken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.