| 09.46 Uhr

Berlin
USA setzen EU laut Geheimpapier bei TTIP unter Druck

Berlin. Die US-Regierung setzt Europa bei den Verhandlungen über das transatlantische Handelsabkommen TTIP deutlich stärker unter Druck als bisher bekannt. Das geht aus Abschriften geheimer Dokumente hervor, die "Süddeutscher Zeitung", WDR und NDR vorliegen. Das Material von insgesamt 240 Seiten stellte Greenpeace zur Verfügung; es soll an diesem Montag veröffentlicht werden. Demnach droht Washington etwa damit, Exporterleichterungen für die Autoindustrie zu blockieren, um im Gegenzug zu erreichen, dass die EU mehr US-Agrarprodukte abnimmt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: USA setzen EU laut Geheimpapier bei TTIP unter Druck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.