| 10.38 Uhr

Stichwort
Versöhnt verschieden

Wenn es politisch gar nicht mehr weitergeht, muss die Religion ran. Das dachte sich auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor seinem heutigen Papstbesuch. Ausgerechnet Protestanten und Katholiken, die sich in Europa jahrhundertelang blutig bekämpften, sind für ihn heute Vorbild für die Einigung in Europa. Auch ein Modell hatte der gläubige Protestant parat: die versöhnte Verschiedenheit. Das bedeutet, man ist verschieden, aber sich herzlich zugetan.

Tatsächlich ist das an den meisten Orten in Europa der Fall, in Nordirland ist es noch nicht ganz verwirklicht. Der einzige Nachteil an Steinmeiers Modell ist die sinkende Bindungskraft der beiden großen Konfessionen. Aber wenn sie als Vorbild für Europa leuchten, können sie das eine oder andere Schäfchen vielleicht zurückholen. Oder? kes

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Versöhnt verschieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.