| 09.27 Uhr

Berlin
Vizekanzler leitet Kabinett nach der Sommerpause

Berlin. Wenn die Kanzlerin Urlaub macht, dann muss der Vize ran. Weil Angela Merkel derzeit fernab von Berlin ausspannt, durfte Sigmar Gabriel gestern die Kabinettssitzung leiten. Der Wirtschaftsminister und Vizekanzler ist selbst erst seit Wochenbeginn aus dem Urlaub zurück und hatte schon am Montag und Dienstag auf einer Sommertour größtmögliche Gelassenheit demonstriert. Auch in der Ministerrunde zeigte sich der SPD-Chef gut gelaunt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Vizekanzler leitet Kabinett nach der Sommerpause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.