| 08.03 Uhr

Truppenbesuch
Von der Leyen in der Türkei

Berlin/Istanbul. Nach dem Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gestern demonstrativ zu den Bundeswehr-Soldaten auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik gereist. Dort sprach die CDU-Politikerin mit einigen der 240 dort stationierten Soldaten, die sich mit Tornado-Aufklärungsflugzeugen an der Bekämpfung der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) beteiligen. Ankara hatte einem Parlamentarischen Staatssekretär des Verteidigungsministeriums und weiteren Abgeordneten zuvor einen Besuch in Incirlik verweigert.

Beim anschließenden Treffen mit ihrem Amtskollegen Fikri Isik erzielte von der Leyen keinen Durchbruch. Im Bundestag wird ein Zusammenhang mit der Armenien-Resolution gesehen, die das Vorgehen des Osmanischen Reiches gegen die Armenier als Völkermord bezeichnet.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Truppenbesuch: Von der Leyen in der Türkei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.