| 10.31 Uhr

Weil
Brandanschlag auf Asylunterkunft in Weil am Rhein

Weil. am Rhein (dpa) Bei einem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft im südbadischen Weil am Rhein (Landkreis Lörrach) ist ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Verletzt wurde bei dem Feuer in der Nacht zu Mittwoch nach Angaben der Polizei niemand. Es war die zweite Brandstiftung innerhalb eines Jahres am gleichen Gebäude.

Nach Mitternacht waren Anwohner durch einen Rauchmelder alarmiert worden. Sie entdeckten ein brennendes Sofa unter einem Balkon. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, hatten Helfer die Flammen schon gelöscht. Die Holzverkleidung des Balkons und die Fassade des Gebäudes wurden beschädigt. In dem Haus leben 16 Asylbewerber. Die Ermittler gehen von Brandstiftung und einem fremdenfeindlichen Hintergrund aus. Der Sachschaden beträgt nach einer Schätzung rund 4000 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weil am Rhein: Brandanschlag auf Asylunterkunft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.