| 00.00 Uhr
Caracas
Weitere Komplikationen bei Krebspatient Chávez
Caracas. Wenige Tage vor seiner Vereidigung für eine neue Amtszeit hat sich der Gesundheitszustand von Venezuelas Staatschef Hugo Chávez weiter verschlechtert. Er leide an Atemnot aufgrund von Komplikationen nach seiner vierten Krebsoperation, teilte der venezolanische Informationsminister Ernesto Villegas in einer Fernsehansprache mit. Das sei Folge einer Lungenentzündung. Chávez war am 11. Dezember in Kuba operiert worden.
Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar