| 09.31 Uhr

Brüssel
Wenig Aussicht auf raschen Ceta-Abschluss

Brüssel. Die geplante Unterzeichnung des Freihandelsabkommens Ceta zwischen der EU und Kanada am Donnerstag wird immer unwahrscheinlicher. Auch gestern gab die belgische Region Wallonie ihren Widerstand gegen den Pakt nicht auf. Vorerst könne damit auch die Föderalregierung in Brüssel dem Abkommen nicht zustimmen, sagte Ministerpräsident Charles Michel. Das sieben Jahre lang ausgehandelte Abkommen soll Zölle und andere Handelshindernisse für 500 Millionen EU-Bürger und 35 Millionen Kanadier beseitigen. Die 28 EU-Länder müssen Ceta einstimmig absegnen, damit der Handelspakt mit Kanada auch in Kraft treten kann.
(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüssel: Wenig Aussicht auf raschen Ceta-Abschluss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.