| 08.08 Uhr

Frankfurt
Wieder Streiks an Flughäfen Düsseldorf, München, Frankfurt

Frankfurt. Ein nachgebessertes Angebot der Lufthansa an die Flugbegleiter führt nicht zu einem schnellen Ende des Streiks. Heute trifft der Ausstand die Langstreckenflüge an den Großflughäfen Frankfurt und München. In Düsseldorf werden die Flugbegleiter die Arbeit ebenfalls auf der Kurz- und Langstreckenflotte niederlegen. Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo, die die jüngsten Nachbesserungen der Lufthansa ablehnt, hat angekündigt, den Streik noch bis einschließlich Freitag fortzusetzen. Die Tarifverhandlungen für die Stewardessen und Stewards der Lufthansa ziehen sich bereits seit zwei Jahren hin. Strittig sind vor allem die Regelungen zu Betriebs- und Übergangsrenten von rund 19.000 Flugbegleitern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frankfurt: Wieder Streiks an Flughäfen Düsseldorf, München, Frankfurt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.