| 10.14 Uhr

Genf
Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer geht auch zurück

Genf. Zum ersten Mal in diesem Jahr ist nach UN-Angaben die Zahl der Flüchtlinge auf der Mittelmeer-Route deutlich gesunken. Zugleich sei insgesamt der Anteil von Kindern unter den Fliehenden gestiegen, teilte das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) mit. Im November seien von der Türkei aus rund 140.000 Migranten über das Mittelmeer nach Europa gekommen und damit rund 80.000 weniger als noch im Oktober, sagte ein UNHCR-Sprecher. Als Hauptgründe für den Rückgang nannte der Sprecher die schlechteren Witterungsbedingungen für die Boote sowie Erfolge der Türkei gegen Menschenschmuggler. Der Rückgang der Flüchtlingszahl sei deutlich, jedoch wagten noch viele Menschen den Seeweg.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Genf: Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer geht auch zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.