Currenta RWE Stadtwerke Düsseldorf
| 13.16 Uhr

Sport
Mädchen im Handball

Handball ist als eine sehr harte Sportart bekannt. Und doch spielen viele Mädchen Handball. Aber warum? Ist es nicht nur eine Sportart für Jungs? Nein! Die meisten in unserer Mannschaft wurden von Freunden mit zum Training genommen oder kamen dazu, weil beim Handball in der Mannschaft gespielt wird und dadurch die Teamfähigkeit verbessert wird. Von Emily Wintgen, Celina Vieweg, 8.4, Gesamtschule Hardt

Die meisten, die zum Probetraining kamen, blieben auch, weil ihnen die Sportart Spaß machte. Und so wurden mit der Zeit die Mannschaftskollegen zur Familie. Und doch geht es beim Training und bei Spielen nicht gerade zimperlich zu: Stürmerfouls, Fouls in der Abwehr und Gelbe Karten sind keine Seltenheit. Auch blaue Flecken gehören dazu.

Aber für uns steht fest: Handball kann gerade auch von uns Mädchen ausgeübt werden, denn die Sportart ist nicht nur ein Hobby, sondern bedeutet Leben!