Currenta RWE Stadtwerke Düsseldorf
| 15.33 Uhr

Weihnachten
Musik und Geschenke

Der kreative Weihnachtsmarkt "Claus" wieder ein Erfolg, 130 Designer zeigten hier ungewöhnliche Geschenkídeen.  Von Lisa Salbreiter, Klasse 8.4, Gesamtschule-Hardt, Mönchengladbach

Rund 6.000 Besucher kamen zum Claus-Markt in die Halle vom SMS Business-Park. Dort konnte man viele außergewöhnliche Geschenke kaufen, zum Beispiel Taschen aus alten Feuerwehrschläuchen, selbst gebackene Hundekekse, glitzernde Ohrringe aus Weihnachtskugeln, Lampenschirme aus alten Zeitungen oder bunte selbstgemachte Kindermode aus fröhlichen Stoffen.

In der rund 2.000 Quadratmeter großen Halle war viel Platz, um in Ruhe von Stand zu Stand zu gehen.Dieser Markt war wieder mal eine spannende Mischung aus Geschenken, Ständen mit leckerem Essen und Musik
Bereits zum achten Mal fand der vielseitige Markt statt, der von zwei Damen, Nicole Schlürensauer und Myriam Topel, organisiert wurde. Beide waren zufrieden. . "Für Kinder hatten wir auch einige Aktionen, wie das Kinderschminken", sagten die beiden.