Chempark RWE Stadtwerke Düsseldorf
| 17.43 Uhr

Handyspiele
Spielen, egal wo man ist

Supercell ist eine Spielefirma, die online Handyspiele entwirft. Supercell hat seit seiner Gründung  im Jahre 2010 vier Handyspiele heraus gebracht, "Hay Day”, "Boom Beach” , "Clash of Clans” und "Clash Royale.” Von Florin Heun, 9.1, Internation School Of Düsseldorf

"Hay Day” ist ein Spiel, in dem man eine Farm besitzt und das Ziel ist es, diese Farm immer weiter zu vergrößern. Dieses Spiel ist offline und online verfügbar.

"Boom Beach”, "Clash of Clans” und "Clash Royale” kann man alle nur online spielen. In "Clash of Clans” und "Boom Beach” muss man versuchen, sein Dorf immer weiter zu erweitern, indem man andere Dörfer von anderen Spielern bekämpft, um dadurch Ressourcen zu bekommen. Mit diesen Ressourcen kann man sein Dorf erweitern.
"Clash Royale” unterscheidet sich ein wenig von den anderen Spielen, denn das Ziel des Spiels ist es, immer neue Karten zu bekommen und immer mehr Punkte zu sammeln, indem man live gegen andere Onlinespieler spielt.

Die Spiele haben sehr viel Suchtpotential, weil man sein Dorf immer weiter ausbauen möchte, um immer besser zu werden. Viele Spieler bekommen Push Mitteilungen von den Spielen wie z.B. "dein Dorf wird angegriffen”. Diese Mitteilungen verleiten den Spieler immer wieder das Spiel aufzurufen, damit man schneller besser werden kann.

Ich würde "Clash of Clans” und "Clash Royale” trotzdem zum Spielen empfehlen, denn die Spiele sind vielseitig und machen Spaß. Bei "Clash of Clans” hat man sein eigenes Dorf und greift mit seinen Truppen andere Dörfer an und in "Clash Royale” sammelt man Truppen (Karten) und bekämpft mit diesen Truppen andere Spiele in einem live Kampf. Man muss allerdings sehr aufpassen, denn ehe man es sich versieht, hat man sonst nur noch die Spiele im Kopf.