Currenta RWE Stadtwerke Düsseldorf
| 14.58 Uhr

Berufswahl
Zu Besuch im Polizeipräsidium

Anlässlich des zweiten Berufs-orientierungstages absolvierte unsere Schülerreporterin den "Girls' Day" im Polizeipräsidium in Mönchengladbach in der Theodor-Heuss-Straße. Von Gina krautkrämer, 8a, Janusz-Korczak-Realschule schwalmtal

Am Morgen des Girl's Day wurden wir in der Polizeiwache von einem Polizeibeamten begrüßt und in einen Unterrichtsraum geführt, wo jeder Teilnehmer einen Button bekam, der ihn als Besucher auswies. Dann begann der Informationsteil. Eine Polizeihauptkommissarin berichtete über den Alltag, Abläufe und Aufgaben im Polizeiberuf. Und eine Streifenpolizistin erzählte von ihren Beweggründen, Polizistin zu werden.

Anschließend gingen wir in die Sporthalle, wo wir die Uniform der Hundertschaft anprobieren und Fotos machen durften. Danach wurden uns die Diensthunde gezeigt. Das nächste Ziel war die Halle, in der die Polizeimotorräder stehen. Diese durften wir dann auch besteigen und uns darauf fotografieren. Zum Schluss wurde ein Film über die Arbeit der Kriminalpolizei gezeigt und die Voraussetzungen dafür erklärt.

Der Berufsorientierungstag war nützlich für mich, um einen guten Einblick in meinen Wunschberuf zu erhalten. Ich weiß nun, welche Kriterien ich erfüllen muss, um diesen zu ergreifen.