Alles zum DFB-Pokal
250.000 Fans feiern den BVB

Ganz Dortmund ist schwarz und gelb

Dortmund. Triumphzug durch Dortmund: Die Pokalhelden von Borussia Dortmund haben am Sonntag ihren Fans in der Heimat den Pott präsentiert. Bis zu 250.000 Menschen bereiteten den BVB-Profis einen rauschenden Empfang. mehr

Formel 1

Räikkönen schmollt nach Vettels Sieg in Monaco

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen und seinen größten Rivalen Lewis Hamilton deutlich distanziert. Ferrari durfte sich sogar über einen Doppelsieg freuen, aber Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen war gar nicht nach Feiern zumute. mehr

Auf Druck von Erdogan

Galatasaray Istanbul benennt Stadion um

Der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul benennt sein Stadion auf Druck des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan um. Wie Staatsmedien am Samstag berichteten, wird die Türk Telekom Arena ab Montag offiziell Türk Telekom Stadion heißen. mehr

BBL-Play-offs

Bamberg steht nach Sieg gegen Bayern im Finale

Meister Brose Bamberg hat gleich seinen ersten von drei Matchbällen genutzt und das Play-off-Finale der Basketball-Bundesliga erreicht. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri gewann das dritte Spiel gegen Bayern München 76:67 (40:45). mehr

Bilder zum Sport
Bilderstrecken Fußball
Torjubel für Manchester

Sané lässt sich selbst tätowieren und fehlt beim Confed Cup

Aus der Kategorie Geschmackssache: Leroy Sané hat ein neues Tattoo. Das Besondere: Es ist ziemlich groß und zeigt ihn selbst beim Torjubel im Trikot von Manchester City. Gerade die Auswahl des Tores wirft aber auch Fragen auf. mehr

Bilder zum Confed Cup
Formel 1

Vettel holt ersten Ferrari-Sieg in Monaco seit 2001

Monte Carlo. Sebastian Vettel (Ferrari) hat den Großen Preis von Monaco gewonnen und seinen Vorsprung in der Formel-1-Gesamtwertung ausgebaut. Für Ferrari war es der erste Sieg im Fürstentum seit 2001. Teamkollege Kimi Räikkönen landete auf dem zweiten Platz. mehr

Formel 1

Vettel im Training am Samstag mit der nächsten Rekordrunde

Der WM-Führende Sebastian Vettel hat auch das Abschlusstraining zum Formel-1-Rennen in Monaco dominiert. Im Ferrari verbesserte der Hesse am Samstag seinen Rundenrekord vom Vortag noch einmal und war am Ende 0,345 Sekunden schneller als Teamkollege Kimi Räikkönen. mehr