Alles zur Bundesliga
Kommentar zur Champions League

Die Bayern müssen kreativer werden

Düsseldorf. Der deutsche Meister ist noch lange nicht endgültig geschlagen. Bayern München hat bei Real Madrid durchaus bewiesen, dass die schlappe Form aus den zurückliegenden Bundesliga-Spielen kein Dauerzustand werden muss. Von Robert Petersmehr

Champions League

Chelsea-Ärztin Eva Carneiro stiehlt Spielern die Show

Das 0:0 im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bot nur wenig Höhepunkte. Während Atletico Madrid und der FC Chelsea mit magerer Kost langweilten, wurde eine vermeintliche Nebendarstellerin zum Star des Spiels: die Teamärztin der "Blues". Von Antje Rehsemehr

Play-offs in der NBA

1:1 – Nowitzki und Dallas schaffen den Auswärtssieg

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben sich in den NBA-Play-offs zurückgemeldet. Das Team um den deutschen Basketball-Superstar gewann bei Vizemeister San Antonio Spurs überraschend deutlich mit 113:92 und glich in der Achtelfinalserie zum 1:1 aus. mehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
Fortuna Düsseldorf

Köstner klagt über Kopfschmerzen, Übelkeit und Müdigkeit

Fortuna Düsseldorfs Trainer Lorenz-Günther Köstner ist seit mittlerweile fast vier Wochen krankgeschrieben. Grund ist eine Nervenblockade im Nacken. In einem Interview erklärt er nun, dass er noch weitere gesundheitliche Probleme hat. mehr

50 Tage vor der WM

Neue Unruhen mit einem Toten erschüttern Brasilien

Rio De Janeiro/Köln. Die jüngsten Unruhen in Rio de Janeiro mit einem Toten und die Sorgen um die Fertigstellung des Stadions von Sao Paulo dämpfen die Vorfreude auf die Fußball-WM im Sommer in Brasilien. mehr

Fußball-WM

Firmenchefs überdenken Arbeitspläne

Die Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer in Brasilien beschäftigt derzeit viele Unternehmen und Arbeitnehmer. Weil nämlich viele Spiele nach deutscher Zeit erst spät am Abend oder in der Nacht angepfiffen werden, verhandeln Mitarbeiter und Chefs über späteren Schichtbeginn am Morgen. Der Chef der Gewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, hatte in der "Bild"-Zeitung dazu aufgerufen. Die Arbeitgeber sind nicht abgeneigt. "Viele Arbeitgeber werden versuchen, entsprechend den betrieblichen Möglichkeiten Freistellungen zu organisieren", kündigte die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände an. Von Andreas Gruhnmehr

Formel-1-Weltmeister fährt hinterher

Vettel muss die größte Krise seiner Karriere meistern

Shanghai. Das Wunderkind fährt plötzlich nur noch hinterher: Weltmeister Sebastian Vettel muss die größte Krise seiner Karriere meistern, um ein ganz Großer zu werden. "Ich bin nicht da, wo ich sein will", sagt er. mehr