Alles zur Bundesliga
Champions League ab 20.45 Uhr

BVB eröffnet "Englische Woche" gegen Arsenal

München. England gegen Deutschland: Zum Auftakt der Champions League kommt es zu gleich drei Duellen der erfolgreichsten Ligen Europas. Heute Abend empfängt Borussia Dortmund den FC Arsenal. Nur Bayer Leverkusen hat eine nicht-britische Aufgabe – beim AS Monaco im edlen Fürstentum. mehr

Borussia Mönchengladbach

Heynckes fordert von Borussia den nächsten Schritt

Jupp Heynckes sieht die Entwicklung der vergangenen Jahre bei "seiner" Borussia aus Mönchengladbach äußerst positiv, mahnt aber gleichzeitig an, sich mit dem Erreichten nicht zufrieden zu geben. Von Stefan Klüttermannmehr

Fortuna Düsseldorf

Sergio Pinto ist endlich der Anführer

Sergio Pinto hat den Triumph genossen. Strahlend ging der Mittelfeldspieler nach Spielschluss in die Kurve zu den Fortuna-Fans. Arm in Arm mit Benschop und Tah tanzte er vor dem Gästeblock und feierte das 2:0 beim 1. FC Nürnberg. Von Falk Janningmehr

Borussia Mönchengladbach

"Fohlen" präsentieren neue Europapokal-Trikots

Borussia Mönchengladbach hat am Dienstag die neuen Europapokal-Trikots für die laufende Spielzeit vorgestellt. In dem Dress werden die "Fohlen" erstmals am Donnerstag gegen den spanischen Vertreter FC Villarreal in der Europa League auflaufen. mehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
Borussia Mönchengladbach

Oscar Wendt: "Ich will immer auf dem Platz stehen"

Oscar Wendt muss sich den Job hinten links mit Alvaro Dominguez teilen. Beim 4:1 gegen Schalke durften beide erstmals gemeinsam von Beginn an ran. Im Interview spricht der Verteidiger über die Konkurrenzsituation und seine Ansprüche. mehr

Formel 1

FIA verbietet Sektorenzeiten der Gegner über Boxenfunk

Düsseldorf. Nun hat die FIA deutlich gemacht, was künftig alles nicht via Funk an die Formel-1-Fahrer weitergegeben werden darf. Dabei geht es vor allem um Einschätzungen zum Wagen, aber auch Sektorenzeiten der Gegner sind von nun an ein Tabu. mehr

Formel 1

Mercedes macht Wehrlein zum Ersatzfahrer

Ritterschlag für Pascal Wehrlein: Einen Tag nach seinem ersten Sieg in der DTM hat Mercedes den erst 19-Jährigen zum Ersatzfahrer des Formel-1-Teams ernannt. Mit dem Großen Preis von Singapur (Sonntag, 14 Uhr) gehört Wehrlein zu den Silberpfeilen. mehr

Duell um Formel-1-Krone

Hamiltons WM-Erfahrung ist Rosberg egal

Nico Rosberg will sich auch vom Erfahrungsvorteil von Lewis Hamilton im Kampf nicht aus der Erfolgsspur bringen lassen. "Darum mache ich mir keine Sorgen", wurde der deutsche WM-Spitzenreiter der Formel 1 von "autosport.com" zitiert. Auch wenn es Hamilton helfen könnte, diese Erfahrungen zu haben. mehr

Fußball-Idol lehnte Angebot ab

Pele sollte nach 1:7 gegen Deutschland Brasilien-Trainer werden

Rio de Janeiro. Pele als Brasiliens Nationaltrainer? Fans und Funktionäre haben darüber schon oft spekuliert. Nun verriet der dreimalige Weltmeister, dass er den Posten schon mehrfach angeboten bekam – auch nach dem 1:7-Debakel gegen Deutschland. mehr

Gastgeber der WM 2022

Katar lässt britische Menschenrechtlern frei

Die im künftigen WM-Gastgeberland Katar verhafteten Menschenrechtler aus Großbritannien sind wieder auf freiem Fuß. Die britische Botschaft in Katars Hauptstadt Doha bestätigte die Freilassung von Krishna Upadhaya und Ghimire Gundev. mehr

WM 2022 in Katar

Entscheidung über Verlegung nicht vor Februar 2015

Eine Entscheidung über eine mögliche Verlegung der WM 2022 in Katar in die Wintermonate soll nicht vor Februar 2015 fallen. Sollte es nicht im Sommer stattfinden, könnte das Turnier im Januar/Februar oder im November/Dezember 2022 ausgetragen werden. mehr