Alles zur Champions League
Fortuna auf Aufstiegskurs

30 Punkte nach 14 Spieltagen - am Ende reichte das fast immer

Fortuna Düsseldorf thront gemeinsam mit Holstein Kiel nach 14 Spieltagen mit 30 Zählern an der Tabellenspitze der 2. Liga.  Fast immer hat diese Punkteausbeute ausgereicht, um am Saisonende auch aufzusteigen. Nur in drei von 18 Fällen nicht. Von Falk Janningmehr

"Haut sie einfach weg! #Osterhasen"

Großkreutz richtet sich vor dem Revierderby an Schalke-Fans

Kevin Großkreutz spielt schon eine Weile nicht mehr bei Borussia Dortmund, ist aber für Schalke-Fans noch immer eine Reizfigur. Vor dem Revierderby hat sich der frühere Nationalspieler nun zu Wort gemeldet – in gewohnt markiger Manier. Von Aaron Knoppmehr

Ticketpreise in der Champions League

Bayern-Fans werfen in Anderlecht Geldscheine aufs Spielfeld

Die hohen Preise für Eintrittskarten in der Champions League sind den Fans des FC Bayern ein Dorn im Auge. Immer wieder protestieren sie gegen den Ticket-Wucher. In Anderlecht flogen nun Geldscheine aufs Spielfeld. Von Antje Rehsemehr

Olympia-Start mit Savchenko

Massot besteht Prüfung und erhält deutschen Pass

Prüfung bestanden, freie Fahrt für Pyeongchang: Gut zwei Monate vor den Olympischen Winterspielen (9. bis 25. Februar) wird Paarläufer Bruno Massot eingebürgert. Der Partner der fünfmaligen Weltmeisterin Aljona Savchenko soll in der nächsten Woche endlich seinen deutschen Pass erhalten. mehr

Bilder zum Sport
Ehemaliger deutscher Nationalspieler

Kuranyi träumt von der WM 2018 – mit Panama

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Kevin Kuranyi möchte WM-Neuling Panama bei der Endrunde in Russland unterstützen. "Vielleicht gibt es eine Möglichkeit. Ob als Mannschaftsbetreuer oder in einer anderen Funktion, ich würde gerne helfen", sagte Kuranyi dem Sportmagazin Socrates. mehr

Rekordmeister in Gladbach

Heynckes trainiert mit den Bayern bei seinem Heimatklub

Bis Samstag trainiert Jupp Heynckes mit dem FC Bayern nicht bei dem Klub, mit dem ihn alle in Verbindung bringen, sondern auf dem Sportplatz seines wirklichen Heimatvereins. Das ist der BV Grün-Weiß Holt, bei dem Heynckes spielte, bis er 1962 als 17-Jähriger zu Borussia wechselte. Von Jannik Sorgatzmehr

Bilderstrecken Fußball
Bilder zum Confed Cup