Alles zur Frauen-EM
Fortuna Düsseldorf

Es zeichnet sich eine Startelf ab

Düsseldorf. Die Fortuna aus Düsseldorf startet am Montag gegen Eintracht Braunschweig (20.30 Uhr/Live-Ticker) in die Zweitliga-Spielzeit 2017/18. Die Startelf zum Auftakt zeichnet sich ab, obwohl Trainer Friedhelm Funkel viele Optionen hat. Von Jan Dobrickmehr

Koblenz trägt "Heimspiel" in Zwickau aus

Armutszeugnis für den Fußball

Meinung Das ist schon ein echtes Armutszeugnis. Die TuS Koblenz, in die Regionalliga abgestürzter Traditionsverein, kann das Pokalspiel gegen Dynamo Dresden nicht im heimischen Stadion, nicht mal in der Region austragen, sondern muss nach Zwickau umziehen. Von Gianni Costamehr

+++ Fohlenfutter +++

Ginter mittendrin

Nach dem Gewinn des Confed Cup hatte Borussias Kapitän Lars Stindl verlängerten Urlaub. Nun steigt er wieder ins Training ein und hat mit der Presse über seinen Sommer gesprochen. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Asienreise des Rekordmeisters

Bayerns Ribéry verletzt sich im Test gegen Inter

Die Asienreise des FC Bayern steht für den Rekordmeister unter keinem guten Stern. Sportlich machten die Bayern nicht den besten Eindruck, zudem verletzten sich in Thiago und Juan Bernat bereits zwei Profis. Zum Abschluss gegen Inter traf es Franck Ribéry. mehr

Schwimm-WM

Schwimm-WM: Franziska Hentke holt Silber über 200 Meter Schmetterling (Foto - aktuell)

Budapest (dpa) - Franziska Hentke hat bei der Schwimm-WM in Budapest die Silbermedaille über 200 Meter Schmetterling gewonnen. Die 28-Jährige schlug am Donnerstag in der Duna Aréna nach 2:05,39 Minuten als Zweite an. Nur Mireia Belmonte aus Spanien, die Gold holte war noch schneller. Bronze ging an Katinka Hosszú aus Ungarn.Die Silbermedaille von Hentke war das erste Edelmetall für die deutschen Beckenschwimmer bei den Weltmeisterschaften in Ungarn. Für die deutsche Meisterin war es die erste WM-Medaille auf der Langbahn. mehr

Die Torhüter-Duelle der Bundesliga

U21-Held Pollersbeck patzt und zittert

In der Vorbereitung geht es bei den 18 Bundesligisten natürlich um die Stammplätze. In dieser Saison lohnt sich besonders ein Blick zwischen die Pfosten, denn fast ein Drittel der Klubs hat sich noch nicht auf eine Nummer Eins festgelegt. Bei einem Klub tobt sogar ein Dreikampf zwischen den Torhütern. Von Denis Canalpmehr

Bilder zum Sport
Über 170 Millionen Transfer-Einnahmen

Ausverkauf! Verliert Monaco auch noch Mbappé?

Paris. Wenn Fürst Albert sich da mal nicht irrt: Der berühmteste Fan von Frankreich-Meister AS Monaco versichert, Sturmwunderkind Mbappé werde den Klub trotz Rekordangebote nicht verlassen. Vor dem Supercup-Duell gegen Paris geht der Klub-Boss allerdings auf Verkaufstour. mehr

Armin Veh spielt kaum noch eine Rolle

"Es war noch nie so leicht, Bundesliga-Trainer zu werden"

Armin Veh ist seit fast eineinhalb Jahren ohne Trainerjob, so lange wie fast nie in seiner Karriere. Während eines Besuchs bei ihm in Augsburg schwärmt er von seinem aktuellen Leben. Es gibt aber auch etwas, was ihm fehlt. mehr

Bilderstrecken Fußball
Bilder zum Confed Cup