Alles zur Bundesliga
Fortuna Düsseldorf

Keiner war so teuer wie Kruse, Benschop und Schahin

Düsseldorf. Sowohl die Einnahmen als auch die Ausgaben von Fortuna Düsseldorf hinsichtlich der getätigten Transfers halten sich in Grenzen. Millionenbeträge kommen nur selten vor, normalerweise wurden die Spieler dann an einen Bundesligisten verkauft. In den 1990ern schlugen die Düsseldorfer aber einmal richtig zu – mit mäßigen Erfolg. mehr

"Wölfe" siegen auch ohne De Bruyne

Wolfsburg schlägt schwache Schalker 3:0

Kevin De Bruyne saß gut gelaunt in einer Loge der VW-Arena, während seine Teamkameraden an die Spitze der Bundesliga stürmten. Vizemeister VfL Wolfsburg überrollte auch ohne seinen scheidenden Mittelfeld-Star Schalke 04 mit 3:0 (1:0) und übernahm zumindest für 19 Stunden die Tabellenführung. mehr

Leichathletik-WM in Peking

"Das ist ein Traum": Roleder stürmt zu Hürden-Silber

Gebannt schaute Cindy Roleder hoch zur Anzeigentafel. Die Sekunden wurden unerträglich lang, Roleder immer ungeduldiger. Doch dann die Erlösung. SILBER. 12,59 Sekunden. Roleder konnte es nicht fassen, sie schlug die Hände vor ihr Gesicht, schüttelte immer wieder mit dem Kopf. Der Rest war grenzenloser Jubel. mehr

Schalke-Talent gibt kurioses Interview

Donis Avdijaj: "Ich bin eher so der Lecker-Typ"

Donis Avdijaj von Schalke 04, der derzeit an Sturm Graz ausgeliehen ist,  sorgt zurzeit mit einem Video-Interview für Aufsehen. Um Fußball geht es dabei weniger, vielmehr dreht es sich um Fragen wie "Meine Haare trage ich..." oder "Wenn ich eine Frau wäre...". mehr

Auslosung der Europa League

BVB wird Meilensammler, schwierige Gruppe für Augsburg

Borussia Dortmund erwischte in der Europa League eine sportlich lösbare Gruppe, steht aber vor einigen Reisestrapazen. Auch für Schalke sollte der Einzug in die erste K.o.-Runde Pflicht sein. Härter getroffen hat es dagegen den FC Augsburg. mehr

3 Monate die RP lesen – nur 2 bezahlen

Wählen Sie zwischen 11 Prämien zum Bundesligastart

Zum Bundesligastart profitieren Sie jetzt von einem exklusiven Angebot: 3 Monate die Rheinische Post lesen und nur 2 Monate zahlen. Zusätzlich können Sie sich eine von 11 tollen Fußballprämien sichern – wie zum Beispiel einen Amazon-Gutschein, einen Fußballsessel oder einen Fanschal von Borussia Mönchengladbach! mehr Informationen

Borussia Mönchengladbach

Todesgruppe, Hammer-Los: "Einfach genießen!"

Als Eric Abidal den VfL Wolfsburg mit der vorletzten Kugel aus dem Lostopf zog, kam der erste Impuls reflexartig. "D" dürften sich die meisten Borussia-Fans gedacht haben. Es kam anders. Die Reaktionen Anhänger sind gespalten. Von Andreas Reinersmehr

Deutliche Pleite in Frankreich

Lehrstunde für deutsche Basketballer

Dirk Nowitzki heizte ein, Dennis Schröder mühte sich - am Ende ohne Erfolg: Acht Tage vor dem Start der EuroBasket (5. bis 20. September) haben die deutschen Basketballer in Straßburg gegen Gastgeber Frankreich beim 52:76 (19:50) eine Lehrstunde erhalten und sind dabei im Angriff fast alles schuldig geblieben. mehr

Freiburg - Sandhausen 4:1

Freiburg siegt im Verfolgerduell und klettert auf Rang zwei

Der SC Freiburg hat auch im Verfolgerduell der 2. Bundesliga seine Offensivstärke unter Beweis gestellt und vorerst den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz geschafft. Der Erstliga-Absteiger setzte sich zum Auftakt des 5. Spieltags gegen den SV Sandhausen mit 4:1 (3:0) durch und liegt hinter dem punktgleichen Tabellenführer VfL Bochum (12 Zähler) auf Rang zwei. mehr

Reifendebatte in der Formel 1

Webber unterstützt Vettel bei Reifen-Kritik: "Seb hat Recht"

Ferrari-Star Sebastian Vettel hat für seine Kritik an Reifenhersteller Pirelli ausgerechnet von seinem alten Red-Bull-Teamrivalen Mark Webber Unterstützung erhalten. "Seb hat zu 100 Prozent Recht. Ein Reifenplatzer darf nicht die Strafe dafür sein, dass du mit dem Reifen zu lange fährst", sagte Webber. mehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
Reifendebatte in der Formel 1

Vettel weist Vorwürfe von Pirelli an riskanter Strategie zurück

Spa-Francorchamps. Mit etwas Abstand meldet sich Sebastian Vettel wieder in der Reifendebatte zur Wort. Der Ferrari-Pilot verteidigt die Strategie in Belgien. Pirelli hatte diese als zu riskant eingestuft. mehr

Reifenpatzer beim GP von Belgien

Vettel sieht Formel-1-Piloten in Lebensgefahr

Vettel gegen Pirelli: Der Ferrari-Pilot sieht nach den Reifenplatzern von Spa Gesundheit und Leben der Fahrer gefährdet. Der Ausrüster sucht die Schuld dagegen bei Ferrari - und erhält Unterstützung auch aus dem Fahrerlager. mehr

Operation "Fair Play"

Schmiergeldzahlungen: WM-Stadien in Brasilien im Visier

Rio de Janeiro. Bei mehreren Stadienbauten für die WM 2014 in Brasilien soll es bei der Auftragsvergabe zu Schmiergeldzahlungen gekommen sein. Die Bundespolizei startete am Freitag die Operation "Fair Play" und nahm von dem führenden Baukonzern Odebrecht gebaute Arenen ins Visier, berichtete das Online-Portal "O Globo". mehr