Alles zur Bundesliga
Rosberg beendet Formel-1-Karriere

Rücktritt auf dem Gipfel

Abu Dhabi. Zu nett? Zu verwöhnt? Nico Rosberg hat in diesem Jahr mit vielen Vorurteilen aufgeräumt und der Motorsportwelt gezeigt, wie wertvoll Niederlagen sein können – wenn man richtig damit umgeht. Nun verabschiedet er sich völlig überraschend. mehr

Fußballstars unter Betrugsverdacht

Ronaldo und Özil nutzten offenbar Steuertricks

Die Star-Fußballer Cristiano Ronaldo und Mesut Özil sollen "Spiegel"-Informationen zufolge über Jahre internationale Werbeeinnahmen verborgen haben. Sie sollen die Gelder durch eine Briefkastenfirma in der Karibik vor der Steuer verborgen haben. mehr

+++ Fohlenfutter +++

Für Gladbach und Dortmund steht viel auf dem Spiel

Für Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund steht im direkten Duell viel auf dem Spiel. Beide Teams könnten mit einem Sieg dem Saisonverlauf eine Wende geben. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Nur 0:0 gegen Kaiserslautern

St. Pauli hat das Siegen verlernt

Schlusslicht FC St. Pauli taumelt in der 2. Bundesliga weiter dem Abstieg entgegen, für Trainer Ewald Lienen wird die Lage immer brenzliger. Trotz deutlicher Überlegenheit kamen die Hamburger zum Auftakt des 15. Spieltages nicht über ein 0:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern hinaus. mehr

Kahn wollte 2001 Freistoß schießen

"Bist du wahnsinnig?"

Ohne ein Machtwort von Stefan Effenberg wäre Schalke 04 am 19. Mai 2001 womöglich deutscher Meister geworden. Das geht jedenfalls aus den Erinnerungen der Ex-Bayern Effenberg und Oliver Kahn hervor. mehr

+++ Wintersport im Telegramm +++

Kombinierer siegen in Lillehammer - Loch verpasst Podium

In unserem Wintersport-Telegramm halten wir Sie über alle wichtigen Entscheidungen des Tages auf dem Laufenden. Am Freitag stehen unter anderem Skispringen, Ski alpin, Nordische Kombination, Langlauf und Rodeln auf dem Programm. mehr

Alles zur EM 2016
Bilder zum Sport
Hannover - Heidenheim 3:2

Hannover 96 besiegt Heidenheim im Verfolgerduell

Hannover . Hannover 96 hat in der 2. Bundesliga den Relegationsplatz drei gefestigt. Nach zweimaligem Rückstand gewann der Absteiger nach einer Energieleistung in der zweiten Hälfte verdient 3:2 (1:1) im Verfolgerduell gegen den 1. FC Heidenheim. mehr

Bilderstrecken Fußball
Bilderserien WM