Alles zur Bundesliga
Fortuna Düsseldorf

Funkel lobt Spieler trotz Pleite in Hannover

Nach der bitteren 0:1-Niederlage bei Aufstiegsaspirant Hannover 96 fand Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel lobende Worte für sein Team. Auch Hannovers Coach André Breitenreiter glaube nach dieser Leistung nicht an einen Abstieg der Flingerner. Von Bernd Jolitz, Hannovermehr

Borussia Mönchengladbach

"Methusalem" Stindl und ein besonderer zweiter Platz

Lars Stindl hat beim 2:1-Sieg in Mainz gleich zwei persönliche Bestmarken aufgestellt. Außerdem gewann Borussia in diesem Jahr immer auswärts, wenn der Kapitän ein Tor schoss. Besonders Lars Stindl ist es zu verdanken, dass Europa weiter in Reichweite ist. Von Jannik Sorgatzmehr

Augsburg - Hamburg 4:0

Augsburg demontiert den HSV im Abstiegsduell

Dem vermeintlich unverwüstlichen Hamburger SV droht wieder einmal der erste Abstieg aus der Bundesliga. Nach einem desaströsen Auftritt unterlag der HSV im Keller-Duell beim FC Augsburg mit 0:4 (0:2) und steht drei Spieltage vor dem Saisonende nur noch auf dem Relegationsplatz. mehr

Dreisatzsieg gegen Mladenovic

Siegemund gewinnt sensationell das Heimturnier in Stuttgart

Lokalmatadorin Laura Siegemund hat das Sandplatzturnier in Stuttgart gewonnen und sich ihren zweiten Titel auf der WTA-Tour gesichert. Die Weltranglisten-49. aus Metzingen bezwang im Finale die ebenfalls ungesetzte Kristina Mladenovic (Frankreich) mit 6:1, 2:6, 7:6 (7:5). mehr

Zwei Rote Karten in der Nachspielzeit

PSG patzt im Spitzenspiel gegen Nizza

Weltmeister Julian Draxler hat mit Titelverteidiger Paris St. Germain das Spitzenspiel in Frankreich verloren. Der Tabellenzweite PSG unterlag beim Dritten OGC Nizza 1:3 (0:1) und verlor in der Nachspielzeit zu allem Überfluss Thiago Motta (90.+1) und Angel di Maria (90.+4) nach Roten Karten. mehr

Rückkehr ins alte "Wohnzimmer"

Dortmund verneigt sich vor Subotic

Keine Tore, dafür viele Emotionen: Beim Spiel Dortmund gegen Köln stand Neven Subotic im Mittelpunkt. Der Abwehrspieler wurde bei seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte ausgelassen von der Südtribüne gefeiert. Von Gianni Costa, Dortmundmehr

3:0-Sieg gegen Saarbrücken

Düsseldorf zieht ins Tischtennis-Finale ein

Titelverteidiger Borussia Düsseldorf ist über den Umweg eines Entscheidungsspiels in das Endspiel um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft eingezogen. Der Rekordmeister und sein Starspieler Timo Boll gewannen am Sonntag das dritte Playoff-Halbfinale gegen den 1. FC Saarbrücken mit 3:0. mehr

Alles zur EM 2016
Bilder zum Sport
Fünfte Meisterschaft in Serie

Rummenigge befiehlt Bayern Meisterparty

Die frischen Enttäuschungen in Champions League und Pokal wirken auch beim 27. Meistertitel des FC Bayern nach. So richtig feiern wollten die Spieler zunächst nicht. Es war Vorstandsboss Rummenigge, der zur Party animierte. mehr

Wolfsburg kassiert 0:6-Schlappe

Gustavo flippt bei Debakel gegen Bayern aus

Der VfL Wolfsburg liegt nach dem 0:6-Debakel gegen Bayern München am Boden. Das stark abstiegsbedrohte Team ergab sich kampflos in sein Schicksal, und Kapitän Luis Gustavo erlaubte sich obendrein einen unrühmlichen Abgang. mehr

Wie der FC Bayern

Diese Teams schafften auch fünf Meisterschaften in Serie

Mit fünf Meisterschaften in Serie hat der FC Bayern München in der Bundesliga eine Bestmarke aufgestellt. Wie sieht es aber in den anderen europäischen Top-Ligen aus? In England gelang bislang noch keinem Verein dieses Kunststück. mehr

Bilderstrecken Fußball
Bilderserien WM
Ex-Weltmeister resigniert

Alonsos Pech-Serie geht weiter

Sotschi. Die Sonne brannte über Fernando Alonso, als er zu Fuß den nächsten Tiefpunkt seiner stolzen Karriere erreichte: Großer Preis von Russland in Sotschi, die Einführungsrunde lief. Noch vor dem Rennstart verweigerte der Honda-Antrieb in Alonsos McLaren den Dienst, mal wieder. mehr