Borussia Mönchengladbach

Eberl zum Fall Kurt: Dann haben alle Vereine ein Problem

Mönchengladbach. Der Ausgang im Fall des vom FC Bayern umworbenen Nachwuchsspielers Sinan Kurt von Borussia Mönchengladbach könnte nach Meinung von Borussias Sportdirektor Max Eberl Konsequenzen für ganz Fußball-Deutschland haben. Von Stefan Klüttermannmehr

Klose vor erstem Länderspiel nach Rücktritt

"Das Loslassen fällt mir nicht leicht"

Miroslav Klose fällt der Abschied von der Nationalmannschaft extrem schwer. "Ein bisschen mulmig ist mir schon bei der Vorstellung, nur noch von der Tribüne aus zuzuschauen. Das Loslassen fällt mir nicht leicht", sagte der 36-Jährige. mehr

Handball-Nationalspieler

DHB vertagt Urteil über Michael Kraus

Handball-Nationalspieler Michael Kraus muss weiter zittern: Nach einem dreifachen Anti-Doping-Verstoß bangt der Weltmeister von 2007 um die Fortsetzung seiner Karriere. Der Handballbund hat sein Urteil verschoben. mehr

"Wahres Gesicht zeigen"

Klopp will Dortmunder Fehlstart abwenden

Trainer Jürgen Klopp will einen Fehlstart von Borussia Dortmund in der Bundesliga abwenden. "Es muss eine Reaktion kommen, wir müssen unser wahres Gesicht zeigen", sagte der BVB-Coach zwei Tage vor dem Spiel beim FC Augsburg an diesem Freitag (20.30 Uhr). mehr

Sensationssieg über Cibulkova

15-Jährige Bellis mischt die US Open auf

Mona Barthel hat Bundestrainerin Barbara Rittner einen entspannten Mittag in New York beschert. Die deutsche Nummer vier ließ der Chinesin Zhang Shuai beim 6:1, 6:2 keine Chance und folgte Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Sabine Lisicki in Runde zwei. mehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
Stürmer von Aarhus GF

Laudrup-Sohn trifft aus einem Meter nur den Pfosten

Kopenhagen. Nicht nur die Bundesliga bleibt von Chancen verschont, die auf erstaunliche Weise vergeben werden: In der zweiten dänischen Liga hat Andreas Laudrup, Sohn vom ehemaligen Weltklasse-Spielmacher Michael Laudrup, ein sicheres Tor vergeben. mehr

Streit zwischen Rosberg und Hamilton

"Das Kind ist längst in den Brunnen gefallen"

Das Duell zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton stellt Mercedes vor die wohl größte Herausforderung der Saison – Formel-1-Experte Christian Danner glaubt nicht daran, dass das Team seine Fahrer im WM-Kampf noch kontrollieren kann. mehr

Biathlon

Rösch gewinnt bei Sommer-WM Gold in der Verfolgung

Tjumen. Staffel-Olympiasieger Michael Rösch hat bei der Sommerbiathlon-WM in der Verfolgung die Goldmedaille für Belgien gewonnen. Einen Tag nach seinem zweiten Platz im Sprint setzte sich der 31-jährige Sachse über 12,5 km trotz zweier Schießfehler vor dem Slowenen Klemen Bauer (+26,8/3) und dem fehlerfreien Bulgaren Krassimir Anew (+32,0) durch. Athleten des Deutschen Skiverbandes (DSV) waren im russischen Tjumen nicht am Start. Rösch, der 2006 mit der deutschen Staffel in Turin Gold gewonnen hatte, holte mit Sprint-Silber die erste WM-Medaille für Belgien. Im September 2012 hatte er sich dafür entschieden, dass er künftig nicht mehr für den DSV antreten wird. Allerdings bereitete der anschließende Nationenwechsel größere Probleme und so war ein Start bei den Olympischen Spielen in Sotschi im Februar dieses Jahres unmöglich. mehr