Alles zur Bundesliga
WM-Aus gegen Katar

Der Schock bei den deutschen Handballern sitzt tief

Völlig überraschend scheidet Deutschland bei der Handball-WM im Achtelfinale aus. Gegen Außenseiter Katar leistet sich das Team von Trainer Dagur Sigurdsson unerklärliche Fehler. "Wir hatten uns so viel mehr vorgenommen", sagt Patrick Groetzki. Von Eckhard Czekalla, Parismehr

+++ Fohlenfutter +++

Borussia hat die Torquote eines Abstiegskandidaten

Nur 15 Tore hat Borussia Mönchengladbach in der Hinrunde erzielt. Das ist viel zu wenig. Dabei waren beim 0:0 in Darmstadt die Chancen da. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Fortuna Düsseldorf

Julian Koch wechselt zu Ferencváros Budapest

Julian Koch wechselt mit sofortiger Wirkung von Fortuna Düsseldorf zu Ferencváros Budapest. Der 26-Jährige wird beim ungarischen Erstligisten und Doublegewinner in Zukunft vom deutschen Trainer Thomas Doll trainiert. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. mehr

Kuriose Testpiel-Absage

BVB-Maschine kreist über Erfurt und dreht wieder ab

Alles war hergerichtet für die Eröffnungsfeier des umgebauten Steigerwaldstadions in Erfurt. Zuschauer, die Mannschaft des Drittligisten Rot-Weiß Erfurt, selbst die Kameras des Fernsehsenders Sport1 waren bereit, allein die Gäste aus Dortmund hingen in der Luft. mehr

Aus bei Australian Open

Kerber versucht, ihr Scheitern zu erklären

Für Angelique Kerber sind die Australian Open nach dem Triumph im Vorjahr diesmal schon nach dem Achtelfinale dabei. Auch der Verlust der Spitze in der Weltrangliste droht nach dem unerwarteten 2:6, 3:6 gegen die Amerikanerin Coco Vandeweghe. mehr

Düsseldorfer EG

Derby-Pleite gegen Köln – Play-offs in weiter Ferne

Hängende Köpfe bei der Düsseldorfer EG, Jubel bei den Kölner Haien. Die Rot-Gelben verloren das 214. rheinische Eishockey-Derby vor 13.078 Zuschauern mit 1:2. Damit sinken die Chancen der DEG, das Minimalziel Platz zehn zu erreichen, weiter. Von Thomas Schulzemehr

Alles zur EM 2016
Bilder zum Sport
Nähe zu Salafisten?

Darmstadt-Fans und Klub machen Druck auf Ben-Hatira

Änis Ben-Hatira vom Darmstadt 98 gerät wegen seines Engagements für eine umstrittene Hilfsorganisation zunehmend unter Druck. Beim Spiel gegen Gladbach verteilten Fans Flugblätter, auf denen sie Ben-Hatira dazu aufforderten, sich von Ansaar International zu distanzieren. mehr

Bilderstrecken Fußball
Mega-WM

Ottmar Hitzfeld findet neuen Modus spannender

Trainerlegende Ottmar Hitzfeld (68) ist ein Fan der Fußball-WM mit 48 Mannschaften. Er befürworte die Reform des Weltverbandes FIFA, sagte Hitzfeld dem Münchner Merkur (Freitagausgabe), "nicht wegen der Aufstockung, sondern wegen des neuen Modus, den ich spannender finde". mehr

Bilderserien WM