Alles zur Relegation
Wolfsburg - Braunschweig 1:0

Elfmeter-Geschenk lässt Wolfsburg hoffen

Wolfsburg. In einem Nervenspiel hat der VfL Wolfsburg vorgelegt. Mario Gomez trifft per Handelfmeter. Eine äußerst strittige Entscheidung, die Eintracht fühlt sich benachteiligt. Teil zwei des Relegations-Krimis gibt es am Montag in Braunschweig. mehr

Wolfsburg gegen Braunschweig

Polizei setzt Wasserwerfer gegen Fans ein

Vor dem Relegations-Derby zwischen dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und Zweitligist Eintracht Braunschweig (20.30 Uhr/Live-Ticker) ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Fans und der Polizei gekommen. mehr

VfL Wolfsburg

Aus Rücksicht auf die Männer – VfL-Frauen dürfen nicht feiern

Grund zum Feiern hätten die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg allemal: Die Meisterschaft haben die Grün-Weißen bereits sicher und am Samstag steht noch das DFB-Pokalfinale gegen den SC Sand an. Die traditionelle Abschlussfeier am Rathaus muss aber ausfallen - aus Rücksicht auf die Männer des VfL Wolfsburg. mehr

Paris oder Mailand?

BVB-Torjäger Aubameyang liebäugelt mit Wechsel

Pokalfinalist Dortmund muss sich möglicherweise bald nicht nur einen neuen Trainer, sondern auch einen neuen Torjäger suchen. Denn Pierre-Emerick Aubameyang wird von anderen Clubs umworben. In der kommenden Woche will sich der beste Bundesliga-Schütze entscheiden. mehr

Bilder zum Sport
Nachwuchsförderung soll profitieren

Chinas Fußball ergreift Maßnahmen gegen weitere Megatransfers

Peking. Der chinesische Fußballverband (CFA) hat konkrete Maßnahmen auf den Weg gebracht, um dem wilden Transfer-Treiben in der Super League Einhalt zu gebieten. Teure Transfers sind danach zwar weiter möglich, kosten die Vereine aber zusätzliches Geld. mehr

Relegation gegen Wolfsburg

In Braunschweig ist der Trainer der Star

14 Jahre und kein Ende: Als Spieler, aber noch weit mehr als Trainer, hat Torsten Lieberknecht Eintracht Braunschweig geprägt. Heute geht's gegen den VfL Wolfsburg um den Aufstieg in die Bundesliga (20.30 Uhr/Live-Ticker). mehr

Bilderstrecken Fußball
Torjubel für Manchester

Sané lässt sich selbst tätowieren und fehlt beim Confed Cup

Aus der Kategorie Geschmackssache: Leroy Sané hat ein neues Tattoo. Das Besondere: Es ist ziemlich groß und zeigt ihn selbst beim Torjubel im Trikot von Manchester City. Gerade die Auswahl des Tores wirft aber auch Fragen auf. mehr

Bilder zum Confed Cup