Eilmeldung
Gesamtschule in Lünen: Schüler von Mitschüler getötet
Alles zur Bundesliga
Die Kraft des ruhenden Balles

Borussias Standard-Quote liegt bei 40 Prozent

Mönchengladbach. Gegen Augsburg schaffte Gladbach das zwölfte Tor nach einem ruhenden Ball. Dieter Hecking und Co-Trainer Dirk Bremser haben die Standards revitalisiert. Nachholbedarf gibt es bei direkten Freistößen. Von Karsten Kellermannmehr

Transferpoker um BVB-Stürmer

Aubameyang und Arsenal angeblich bereits einig

Der Transferpoker um Pierre-Emerick Aubameyang zwischen Borussia Dortmund und dem FC Arsenal geht in die entscheidende Phase. Eine Delegation des englischen Klubs nahm am Sonntag in der Revierstadt Verhandlungen mit dem Bundesligisten auf. mehr

Australian Open

Kerber spielt schon früh - Mertens überraschend im Halbfinale

Angelique Kerber bestreitet ihr Viertelfinale bei den Australian Open am Mittwoch als erstes Match des Tages (11 Uhr Ortszeit/1 Uhr MEZ/Eurosport). Das gaben die Organisatoren des Grand-Slam-Tennisturniers in Melbourne am Dienstag bekannt. mehr

Pleite in Swansea

FC Liverpool blamiert sich beim Schlusslicht

Acht Tage nach dem furiosen 4:3-Sieg gegen Tabellenführer Manchester City hat sich der FC Liverpool in der englischen Premier League bis auf die Knochen blamiert. Das Team von Trainer Jürgen Klopp unterlag am Montag mit dem deutschen Nationalspieler Emre Can als Kapitän beim Tabellenschlusslicht Swansea City mit 0:1 (0:1). mehr

Folge des Missbrauchsskandals

USA Gymnastics suspendiert Erfolgstrainer

Nur wenige Stunden nach dem Rücktritt des Vorstandes von USA Gymnastics ist Erfolgstrainer John Geddert im Zuge des Missbrauchsskandals im US-Kunstturnen suspendiert worden. Das gab der Verband in einer Mitteilung bekannt. mehr

Spielertausch perfekt!

Arsenal und United tauschen Mchitarjan und Sanchez

Der spektakuläre Spielertausch in der englischen Fußball-Premier-League ist perfekt: Der Ex-Dortmunder Henrich Mchitarjan wechselt von Manchester United zum FC Arsenal, gleichzeitig unterschrieb Arsenal-Torjäger Alexis Sanchez (beide 29) beim englischen Rekordmeister. mehr

Bilder zum Sport
Bilderstrecken Fußball
"Ergebnisse sehr ermutigend"

Fußball-WM höchstwahrscheinlich mit Videobeweis

Zürich. Es war das Aufregerthema der Bundesliga-Hinrunde. Jetzt dürfte der Videobeweis trotz der Kritik aus Deutschland bei der WM im Sommer zum Einsatz kommen. Die Regelhüter äußern sich nämlich positiv. Die Entscheidung fällt beim nächsten Treffen der Funktionäre Anfang März. mehr

Was wurde von den 6,7 Millionen gekauft?

Offene Fragen nach Bin-Hammam-Aussage in WM-Affäre

Ex-FIFA-Vize Mohamed Bin Hammam bricht in der Affäre um die WM 2006 sein Schweigen. Für entscheidende Aufklärung zur ominösen Millionen-Zahlung sorgt er jedoch nicht. Fragen zum Zweck der Zahlung bleiben. Weiter im Fokus: Die Rolle von Franz Beckenbauer. mehr

WM 2006

Bin Hammam bestätigt Erhalt von 6,7 Mio. Euro

Der ehemalige katarische Fußball-Funktionär Mohamed Bin Hammam, der als einer der Strippenzieher des Korruptionsskandals um den Weltverband Fifa gilt, hat den Erhalt von 6,7 Millionen Euro aus Deutschland im Zusammenhang mit der WM 2006 bestätigt. mehr