Alles zur Champions League
Düsseldorfer Vereinslegende

Fortuna will "Lumpi" zurückholen

Exklusiv | Dresden/Düsseldorf. Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat Vereinslegende Andreas Lambertz ein Angebot für das U23-Team gemacht. Doch auch der KFC Uerdingen mischt im Kampf um den 33-Jährigen mit - und hat wohl zumindest finanziell die besseren Argumente. Von Gianni Costamehr

Bayer-Defensive bereitet Sorgen

Tahs Wettlauf gegen die Zeit

Ausgerechnet im Saisonendspurt plagen Bayer Leverkusens in erster Linie große Sorgen in der Abwehr. Ob Jonathan Tah in der laufenden Saison noch einmal zum Einsatz kommt, bleibt abzuwarten. Trainer Heiko Herrlich gibt die Hoffnung aber nicht auf. Von Sebastian Bergmannmehr

Bayern-Torhüter gibt nicht auf

Neuer glaubt weiter fest an WM-Teilnahme

Nationaltorhüter Manuel Neuer geht weiter fest davon aus, nach seiner siebenmonatigen Leidenszeit wegen eines Mittelfußbruchs noch auf den WM-Zug aufzuspringen. Zudem gibt er Einblicke in sein Seelenleben während der langen Verletzung. mehr

NBA-Play-offs

Golden State und Philadelphia in der zweiten Runde

Die Golden State Warriors haben in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA die zweite Play-off-Runde erreicht. Der Titelverteidiger setzte sich am Dienstag (Ortszeit) mit 99:91 (49:38) gegen die San Antonio Spurs durch. mehr

Tah und Wendell verletzt

Schmaler Kader bereitet Bayer 04 große Sorgen

Die Abwehr von Bayer 04 Leverkusen ist nach den Verletzungen von Jonathan Tah und Wendell arg dezimiert. Heiko Herrlich wird umbauen müssen - und hat dabei kaum Alternativen. Jetzt liegt es an Lars und Sven Bender, die junge Defensive zu führen. Von Dorian Audersch und Sebastian Bergmannmehr

Bilder zum Sport
Kiel - Nürnberg 1:3

Nürnberg verschafft Fortuna einen Matchball zum Aufstieg

Kiel. Der 1. FC Nürnberg hat am Montag das Top-Duell der 2. Fußball-Bundesliga gewonnen. Durch den 3:1-Sieg der Franken bei Holstein Kiel hat Fortuna Düsseldorf nun die Chance, am Samstag in Dresden aus eigener Kraft aufzusteigen. mehr

Bilderstrecken Fußball
Mehr Sprit für die Autos

Formel-1-Teams dürfen weiter Vollgas geben

Paris. Die Formel-1-Piloten müssen ab kommendem Jahr keine Rücksicht mehr auf den Spritverbrauch nehmen. Die Strategiegruppe und die Kommission der Formel 1 einigten sich in Gegenwart von FIA-Chef Jean Todt und Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey auf eine Erhöhung der Spritmenge. mehr