Alles zur Nationalmannschaft
Fortuna Düsseldorf

Kennen Sie diese Fortuna-Nationalspieler?

Für Fans von Fortuna Düsseldorf ist es eine schwere Zeit: Am kommenden Wochenende findet kein Ligaspiel statt, Grund dafür ist die Länderspielpause. Derzeit hält sich die Anzahl der Nationalspieler bei Fortuna in Grenzen – das war aber mal anders. Mehr dazu in unserem Bilder-Quiz. mehr

Keeper von Feuerwerkskörpern getroffen

Aytekin bricht EM-Quali-Spiel in Montenegro ab

Die EM-Qualifikation startet ins Jahr 2015. Im Mittelpunkt steht aber ein Skandal beim Spiel zwischen Montenegro und Russland. Ein Feuerwerkskörper trifft den russischen Keeper Igor Akinfejew am Kopf, später wird das Spiel abgebrochen. mehr

2:2 gegen Italien

U21 verpasst Sieg im ersten EM-Härtetest

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat knapp drei Monate vor dem Start in die EM-Endrunde noch Sand im Getriebe. Im Härtetest gegen den keineswegs starken Rekord-Europameister Italien kam das Team von Trainer Horst Hrubesch in Paderborn nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. mehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
Gegen Georgien wieder im Tor

Co-Trainer Schneider: "Neuer patzt ja nur gegen Gladbach"

Die deutschen Fußball-Weltmeister gehen mit Kapitän Bastian Schweinsteiger und Stammtorhüter Manuel Neuer ins EM-Qualifikationsspiel am Sonntag gegen Georgien, müssen in Tiflis aber auf Holger Badstuber und Karim Bellarabi verzichten. mehr

"Welt nicht mehr eurozentrisch"

Fifa-Boss Blatter warnt Uefa

Fifa-Boss Joseph S. Blatter legt sich offen mit der Europäischen Fußball-Union Uefa an. "Die Welt ist nicht mehr eurozentrisch", sagte der Boss des Weltverbandes und deutete damit an, dass der Einfluss der Europäer im Weltfußball auch nach seinem Selbstverständnis in Zukunft deutlich schwinden werde. mehr

Formel-1-Training in Malaysia

Mercedes bei Alonso-Comeback im Training vorne

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (30, England) hat trotz technischer Probleme das freie Training vor dem Großen Preis von Malaysia (Sonntag, 9.00 Uhr/Live-Ticker) dominiert. Der Engländer drehte am Freitag in der zweiten Session die mit Abstand schnellste Runde des Tages (1:39,790), für Vize-Champion Nico Rosberg (Wiesbaden/1:40,124) reichte die Vormittagszeit zum zweiten Platz. mehr