Alles zur Bundesliga
+++ Fohlenfutter +++

Xhaka: "Es gibt noch keine Entscheidung "

Mönchengladbach. Borussias Fans dürfen trotz aller Spekulationen um seine Zukunft weiter auf den Verbleib von Kapitän Granit Xhaka über diese Saison hinaus hoffen. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alles Wissenswerte rund um den VfL. mehr

Große Sorge um Biathlon-Star

Peiffer-Sturz schockiert DSV-Team: "Schnee war voller Blut"

Kurz vor Schluss passierte das Unglück: Arnd Peiffer stürzte in der Biathlon-Verfolgung von Presque Isle schwer, die Fernsehbilder ließen Schlimmes befürchten. Er konnte sich zwar bewegen, wurde aber auf einer Trage abtransportiert und dann ins Krankenhaus gebracht. mehr

Fortuna Düsseldorf

"Wenn die Quote gut ist, dann würde ich auf uns setzen"

Fortuna Düsseldorf hat keine Chance beim kommenden Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten SC Freiburg? Das sieht Trainer Marco Kurz anders und zeigt sich angriffslustig. Von Christoffer Kleindienstmehr

Schmerzhaft-schöne Abschieds-Saison

Kobe Bryant fühlt sich wie Dreck

Für diese Auftritte lebt Kobe Bryant. Bei seinem letzten Allstar- Spiel steht der Superstar nochmal im Rampenlicht. Weggefährten wie Dirk Nowitzki schwärmen von ihm - das Karriere-Ende gerät insgesamt zu einer sportlich traurigen Abschieds-Show mit Gänsehaut-Momenten. mehr

"Dollar-Zeichen in den Augen"

Bundesligisten greifen nach Geld und Macht

Umverteilung künftiger TV-Gelder zu Lasten der Zweitligisten, Pokal-Freilose für Top-Klubs und Einfluss beim Umbau des DFB: In einem Strategiepapier haben gleich 16 Erstliga-Klubs den Führungsanspruch des Oberhauses im deutschen Fußball unterstrichen. mehr

Weltmeister trainiert wieder

Khedira ist fit für Juves Duelle gegen den FC Bayern

Sami Khedira ist nur gut eine Woche nach seiner Adduktorenverletzung wieder ins Teamtraining zurückgekehrt. Der 28-Jährige steht auch im Kader seines Klubs Juventus Turin für das Serie-A-Spitzenspiel gegen den Ersten SSC Neapel, wie der Klub am Freitagabend mitteilte. mehr

Gerüchte um Ferrari-Kauf

Messi zeigt sein neues 32-Millionen-Euro-Auto

Lionel Messi hat mit Humor auf Nachrichten reagiert, er habe in Paris einen Ferrari ersteigert. Dabei sollen sich Cristiano Ronaldo und der argentinische Superstar beim Wettbieten um das edle Stück gegenseitig überboten haben. Von 32 Millionen Euro war am Ende die Rede. mehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
Liga befürwortet Videobeweis

"Alles, was das Spiel besser und fairer macht, sollte man prüfen"

Die Meinungen sind einhellig: Die Fußball-Bundesliga befürwortet im Sinne der Gerechtigkeit die Einführung des Videobeweise. Einen Schnellschuss wird es aber nicht geben. Erst müssen die Regelhüter zustimmen, dann folgt eine Testphase. mehr

Sprint

Schießfehler verbauen Gössner bessere Platzierung

Das Rumpfteam der deutschen Biathletinnen hat beim Weltcup in Presque Isle/USA im Sprint eine herbe Enttäuschung erlebt. In Abwesenheit der Vorzeigeläuferinnen Laura Dahlmeier und Franziska Hildebrand erreichte Luise Kummer (Frankenhain) über 7,5 km nach einem Schießfehler den 20. Platz. Miriam Gössner (Garmisch/4) kam trotz der zweitbesten Laufzeit nur auf den 22. Rang. mehr

Zweikampf aus Abfahrt und Slalom-Lauf

Rebensburg nimmt Super-Kombi in Angriff

Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg wagt sich ermutigt von ihren jüngsten Erfolgen im Ringen um den Gesamtweltcup mal wieder an eine Super-Kombination. Die 26-Jährige wird den alpinen Zweikampf aus Abfahrt und Slalom-Lauf beim Weltcup am Sonntag in Crans Montana/Schweiz aufnehmen, wie sie am Donnerstag bestätigte. mehr

WM-Affäre

Radmann räumt Beeinflussung ein - Druck auf Beckenbauer steigt

Frankfurt/Main. Ein Vertragsentwurf zwischen den Machern der WM 2006 und Jack Warner diente der Absicherung von Stimmen unmittelbar vor der Turniervergabe. Das räumte Fedor Radmann ein. Von Bestechung will der engste Vertraute Franz Beckenbauers jedoch nichts wissen. mehr