Alles zur Bundesliga
Borussias Hinrunden-Bilanz

Die 28 und diverse Wahrheiten

Mönchengladbach. Die Hinrunde der Bundesliga ist vorbei. Was die Borussen angeht, illustriert die Zahl 28 diverse Wahrheiten der ersten Halbzeit der Saison. Fest steht: Dieter Heckings Mannschaft ist mittendrin im Kampf um die Europapokal-Startplätze. Von Karsten Kellermannmehr

Zweitliga-Spitzenreiter

In der entscheidenden Statistik hat Fortuna die Nase vorn

Die Herbstmeisterschaft hat Fortuna Düsseldorf zwar verpasst, doch in die Winterpause geht das Team von Trainer Friedhelm Funkel nach einem schon gespielten Rückrunden-Spieltag als Spitzenreiter. Dabei ist die Fortuna in vielen Statistiken nur Mittelmaß. Von Falk Janningmehr

Fragen und Antworten

Wie Union Berlin das Weihnachtssingen neu erfand

Vor 14 Jahren brachen die Fans ins Stadion ein, um dort Weihnachtslieder zu singen. Heute können sie die Vordertür nehmen – jedes Jahr kommen zuverlässig Zigtausende nach Köpenick. Was man über das Weihnachtssingen bei Union Berlin wissen muss. Von Aaron Knoppmehr

Nachricht verschwindet von der Website

Verwirrung um Kohfeldts Vertragsverlängerung

Werder Bremen hat bei der Frage nach einer weiteren Zusammenarbeit mit Trainer Florian Kohfeldt für Verwirrung gesorgt. Der Bundesligist hatte am Montag die Vertragsverlängerung des Fußballlehrers auf der eigenen Internetseite bekannt gegeben, später wurde die Nachricht wieder gelöscht. mehr

"Ich bin Kölner, das ist mein Verein"

Ruthenbeck kämpft in Köln um einen Langzeitjob

Interimstrainer Stefan Ruthenbeck kämpft beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln um einen Langzeitjob. "Es muss eine Perspektive da sein", sagte der 45-Jährige vor dem Achtelfinale im DFB-Pokal am Dienstag (20.45 Uhr/Live-Ticker) bei Schalke 04: "Es gibt Dinge, die geklärt werden müssen. Die Gespräche werden am Mittwoch laufen." mehr

Nach Neureuther auch Luitz verletzt

Hier liegen Deutschlands zerplatzte Medaillenträume

Hinter den deutschen Skirennfahrern liegt ein emotional aufreibendes Wochenende. Erst das endgültige Olympia-Aus für Felix Neureuther, dann der Super-G-Sieg von Josef Ferstl und am Sonntag der Kreuzbandriss von Stefan Luitz. Der Umgang damit fällt schwer. mehr

Bundesliga geht in die Winterpause

Die Bilanz einer bemerkenswerten Hinrunde

Der Meistertitel und der erste Abstiegsplatz in der Bundesliga scheinen vergeben. Dazwischen geht es eng zu. Ein Trainer feierte ein grandioses Comeback, ein anderer fand in nur einer Woche einen neuen Job. Die Hinrunden-Bilanz der Bundesliga. Von Robert Peters (Text) und Martin Ferl (Illustration)mehr

Vorwürfe gegen Fußballer

Griezmann entschuldigt sich für "Blackface"-Kostüm

Atlético Madrids Star-Stürmer Antoine Griezmann hat mit einem Kostüm für Aufsehen gesorgt: Für eine Party verkleidete er sich als schwarzer Basketballer - inklusive dunkler Schminke und Afrofrisur. Auf Twitter musste er sich später für seinen Einfall entschuldigen. mehr

"Sportler des Jahres"

Dahlmeier ist zu müde für die große Party

Viel Zeit zum Feiern blieb Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek nicht. Die "Sportler des Jahres" wirkten ein wenig müde, ihr Fokus liegt bereits auf den Winterspielen im Februar. Denn trotz aller bereits gewonnenen Titel fehlt beiden noch der eine besondere. mehr

Hetze gegen Fanbeauftragten

1. FC Köln kritisiert Fan-Gruppierung "Wilde Horde"

Der 1. FC Köln kommt auch nach dem ersten Saisonsieg in der Bundesliga nicht zur Ruhe. Während des Spiels gegen den VfL Wolfsburg (1:0) machten einige Fans ihrem Unmut Luft. Im Fokus der Kritik nicht nur der Vorstand, sondern auch der Fanbeauftragte Rainer Mendel.  mehr

Gründe nach Entlassung

Keller-Berater Eichin widerspricht Union Berlin

Die Entlassung von Trainer Jens Keller bei Union Berlin schlägt weiter hohe Wellen. Kellers Berater Thomas Eichin widersprach nun Aussagen des Klubchefs Dirk Zingler, wonach der frühere Bundesliga-Coach aus "schwerwiegenden Gründen" freigestellt worden sei. mehr

Bilder zum Sport
Bilderstrecken Fußball
Aufstieg neu geregelt

DFB-Bundestag beschließt Regionalliga-Reform

Nach einem mehrtägigen Hin und Her hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) eine Regionalliga-Reform für die nächsten zwei Jahre beschlossen. Die Delegierten eines Außerordentlichen Bundestages stimmten am Freitag in Frankfurt am Main mit großer Mehrheit einem komplizierten Übergangsmodell zu. mehr