Alles zur EM 2016
DFB-Elf vor dem EM-Viertelfinale

Demütig, aber selbstbewusst gegen Italien

Evian. Abwehrchef Jerome Boateng sagt über den heutigen Viertelfinal-Gegner: "Es gibt Schlimmeres." Doch Bundestrainer Joachim Löw fordert heute Geduld und warnt: "Das kann schon auch zäh werden." Von Robert Petersmehr

Wales - Belgien 3:1

Das walisische Fußball-Märchen geht weiter!

Wales besiegt Belgien mit 3:1 (1:1) und zieht ins EM-Halbfinale ein. Das Überraschungsteam spielt gegen Portugal um den Einzug ins Endspiel. mehr

Rudi Völler im Interview

"Glaube nicht, dass jemand im deutschen Team zittert"

Es bleibt nicht aus: Rudi Völler wird wieder häufiger auf seine legendäre Wutrede aus dem Jahr 2003 angesprochen. Im Interview mit unserer Redaktion verrät er, wie er den Erfolg der Isländer bei der EM einordnet und was er dem deutschen Team zutraut. mehr

+++ Fohlenfutter +++

Borussia setzt auf Dahouds Unbekümmertheit

Nach einer starken Vorsaison steht Mo Dahoud nun noch stärker im Fokus. Die Kollegen bei Borussia wollen ihm helfen, unbekümmert zu bleiben. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Schwimm-Olympiasieger

Phelps schlägt Lochte und sichert sich zweiten Start in Rio

Sie haben zusammen 33 Olympia-Medaillen gewonnen, sind seit Jahren zwei der größten Entertainer im Pool. Am Freitag lieferten sich Michael Phelps und Ryan Lochte bei den US-Meisterschaften erneut ein packendes Duell. mehr

"Bester Deal meines Lebens"

Wiese feiert Hoffenheim-Vertrag als Jackpot

Tim Wiese hat seinen Kontrakt bei 1899 Hoffenheim einen Tag nach Vertragsende als "Jackpot" bezeichnet. Für Wiese, der eine Karriere als Wrestler einschlagen will, habe der finanzielle Aspekt im Laufe der Karriere ohnehin immer mehr an Bedeutung gewonnen. mehr

Alles zur EM 2016
Sport-Videos
Bilder zum Sport
EM-Aus gegen Wales

Wilmots hält sich Rücktritt als Nationalcoach offen

Lille. Belgiens Fußball-Nationaltrainer Marc Wilmots hat nach dem Aus im EM-Viertelfinale seinen Rücktritt offen gehalten. "Ich werde meine Entscheidung nach der Euro treffen. Dafür fließt jetzt noch zu viel Adrenalin", sagte der 47-Jährige am Freitagabend nach dem überraschenden 1:3 (1:1) gegen Neuling Wales. mehr

Zwischenfälle im EM-Viertelfinale

Uefa eröffnet Disziplinarverfahren gegen Portugal und Polen

EM-Halbfinalist Portugal droht eine Strafe durch die Europäische Fußball-Union. Wegen des Platzsturms eines portugiesischen Fans im Viertelfinale gegen Polen und des Abbrennens von Feuerwerkskörpern hat die Uefa am Donnerstag ein Disziplinarverfahren gegen die Südeuropäer eingeleitet. mehr

Formel 1

Rosberg beherrscht Training in Spielberg

Spielberg . Nico Rosberg war im Training zum Großen Preis von Österreich nicht zu schlagen. Zweimal fuhr der WM-Führende an die Spitze vor seinem Mercedes-Teamkollegen und Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton. Rosbergs Rivalen haben in Spielberg mit Handicaps zu kämpfen. mehr

Allein unter Italienern

Vettel guckt mit Ferrari-Team das DFB-Spiel gegen Italien

Am Samstagabend vergisst Sebastian Vettel einmal, dass er einen italienischen Arbeitgeber hat. Gemeinsam mit seinem Ferrari-Rennstall wird der viermalige Formel-1-Weltmeister in Spielberg zusehen, wenn die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im EM-Viertelfinale gegen Italien spielt. mehr