| 10.22 Uhr

Saison-Vorbereitung
1. FC Köln siegt beim Colonia-Cup gegen Valencia und Stoke

Köln. Der 1. FC Köln ist zwei Wochen vor dem Saisonstart in der Fußball-Bundesliga in beachtlicher Form.

Bei einem internationalen Testspielturnier mit dem klangvollen Namen "Colonia-Cup" in der heimischen Arena bezwang der Effzeh am Wochenende sowohl den englischen Erstligisten Stoke City (2:1) als auch den spanischen Champions-League-Qualifikanten FC Valencia (3:2). Gestern taten sich gegen Valencia, das ohne den deutschen Weltmeister Shkodran Mustafi antrat, besonders die Zugänge hervor. Sowohl der Österreicher Philipp Hosiner (19.), von Stades Rennes gekommen, als auch der Serbe Milos Jojic (50./zuvor bei Borussia Dortmund engagiert) trafen, das dritte Kölner Tor erzielte Kevin Vogt (22.).

Am Samstag hatte der Zwölfte der vergangenen Bundesliga-Saison bereits hochverdient Stoke geschlagen, den Neunten der Premier League. Die Treffer erzielten der überragende Anthony Modeste (42.) und Eigengewächs Yannick Gerhardt (89.).

Ihr erstes Pflichtspiel absolvieren die Kölner am kommenden Samstag im DFB-Pokal beim Regionalligisten SV Meppen, eine Woche später starten sie beim VfB Stuttgart in die Bundesliga-Saison.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln siegt beim Colonia-Cup gegen Valencia und Stoke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.