| 07.11 Uhr

Düsseldorf
61:59 - Basketballer enttäuschen in Österreich

Düsseldorf. Am Mittwoch soll gegen die Niederlande in Oberhausender nächste Schritt Richtung Endrunde der Basketball-EM 2017 gemeistert werden (19.30 Uhr/Karten ab 18 Euro). Nach dem 101:74 in Kiel gegen Dänemark vermied die Auswahl von Chris Fleming beim 61:59 (29:39) gegen Österreich in Schwechat nur knapp einen Rückschlag. "Das Team wächst sicher an solchen Spielen, aber ich hätte mir ein besseres Auftreten von Beginn an gewünscht", kritisierte der Bundestrainer seine Spieler.

Bambergs Center Daniel Theis warf die Gäste erstmals mit 58:57 in Führung. Da waren schon 36:43 der 40 Spielminuten absolviert. "Wir haben 36 Minuten das Spiel kontrolliert. Die Deutschen waren stark, hatten am Ende aber auch Glück", betonte Rasid Mahalbasic. Er war mit 18 Punkten erfolgreichster Werfer seiner Mannschaft. Fünf Sekunden vor Schluss traf Anton Maresch mit einem Drei-Punkte-Versuch nur den Ring des deutschen Korbes - die Erleichterung bei der DBB-Auswahl war groß.

"Österreich hat ein super Spiel gemacht und uns total überrascht. Wir haben aber eine gute Moral gezeigt", sagte Paul Zipser. Mit zehn Punkten war der in der kommenden Saison bei den Chicago Bulls in der NBA aktive Profi nach dem Münchner Danilo Barthel (zwölf) der eifrigste Punktesammler in einem lange enttäuschenden Team. Die Abwehr fand kein Mittel gegen die Gastgeber, die zunächst fast jeden Wurf im Korb versenkten. Die Aufbauspieler Maodo Lo (Bamberg) und Bastian Doreth (Bayreuth) schafften es nicht, Kontrolle über das Spiel zu gewinnen. Zudem erleichterten viele technische Fehler den Gastgebern die Arbeit. Beim 36:20 (16. Minute) hatten sich die Österreicher den größten Vorsprung erarbeitet und bis zum 55:45 (31.) eine zweistellige Führung behauptet. Doch dann wurde es enger - und letztlich feierte der Gegner.

Deutschland - Dänemark 101:74; Niederlande - Österreich 72:75; Österreich - Deutschland 59:61; Dänemark - Niederlande 72:90.

(cze)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: 61:59 - Basketballer enttäuschen in Österreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.