Alles zur EM-Quali
Borussia Mönchengladbach

Vorerst kein Fan-Lied des Gegners im Borussia-Park

Mönchengladbach. Der FC St. Pauli machte es vor Jahren als erster, Bayer Leverkusen tat es ihm nach: Das Abspielen des Fan-Lieds des Gegners vor Heimspielen. Borussia sieht davon erst einmal weiter ab. Es ist ein Aspekt, der den Fokus auf den Komplex "Willkommenskultur im Fußball" richtet. Von Stefan Klüttermannmehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
1,638 Milliarden Euro

Uefa erhöht Europapokal-Prämien deutlich

Stockholm. Die Europäische Fußball-Union und die Klub-Vereinigung ECA haben wie erwartet eine neue, weitreichende Vereinbarung getroffen. Im Kern geht es dabei um die Verteilung der Einnahmen der Uefa. Unter anderem werden in den Jahren 2015 bis 2018 insgesamt 1,64 Milliarden Euro an die Teilnehmer der Champions League (1,26 Milliarden) und der Europa League (381 Millionen) ausgeschüttet werden - eine Steigerung um 32 Prozent. mehr

Uefa-Exekutivkomitee

Rummenigge designierter ECA-Kandidat

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge soll in seiner Funktion als Vorsitzender der European Club Association ins Uefa-Exekutivkomitee einziehen. Die Interessenvereinigung der europäischen Fußball-Vereine wird künftig mit zwei Mitgliedern im Uefa-Spitzengremium vertreten sein. mehr

Formel-1-Weltmeister

Hamilton bleibt "zu 99,6 Prozent" bei Mercedes

Brackley. Weltmeister Lewis Hamilton rechnet noch in dieser Woche mit seiner Vertragsverlängerung beim Formel-1-Rennstall Mercedes. "Es sollte diese Woche erledigt sein. Es gibt keinen Grund dafür, dass es nicht so sein sollte", zitierten englische Medien den 30 Jahre alten Briten am Dienstag. mehr

"Sepang, die Magie von Vettel"

Scuderia und Vettel lassen es nach Premieren-Sieg krachen

Grund zum Feiern hatten Sebastian Vettel und Ferrari allemal. Spontan entschied der Sepang-Sieger deshalb, seinen Heimflug zu verschieben. Verlierer Mercedes will in China zurückschlagen und denkt über eine neue Strategie nach. mehr