Alles zu Olympia
+++ Fohlenfutter +++

Wer darf's denn sein für Borussia in der Königsklasse?

Mönchengladbach. Schon am Abend nach dem überragenden 6:1 gegen Bern erfährt die Borussia, wie es weitergeht in der Champions League. Um 18 Uhr wird ausgelost. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Fortuna Düsseldorf

Die mäßigen Leistungen der Fortuna-Stürmer

Endlich ist er in Düsseldorf, der neue Hoffnungsträger. Sein Name: Rouwen Hennings. Sein Auftrag: 15 Tore schießen. Die Erwartungen an den Angreifer, der vom FC Burnley ausgeliehen wurde, sind groß. Andere Stürmer kamen mit der Bürde nicht zurecht. Eine Übersicht. Von Jan Dobrickmehr

Neuer Bayern-Verteidiger

Hummels über Abschied vom BVB: "Habe reines Gewissen"

Weltmeister Mats Hummels hat trotz herber Kritik an seinem Wechsel von Borussia Dortmund zum deutschenn Meister Bayern München "ein reines Gewissen. Ich weiß, dass ich die Dinge so richtig gemacht habe", sagte der 27 Jahre alte Nationalspieler. mehr

Turn-Olympiasieger

Hambüchen rechnet mit IOC und Rio ab

Fabian Hambüchen nimmt kein Blatt vor den Mund. In einem Interview zieht der Reck-Olympiasieger ein kritische Olympia-Bilanz und greift Thomas Bach und das IOC für ihre Haltung in Doping-Fragen an. Vor allem die Zustände im olympischen Dorf prangert er an. mehr

Bayer Leverkusen

Bei Bayer kommt Bewegung ins Aufgebot

Dass Bayer Leverkusen in dieser Transferperiode die Verpflichtung des Österreichers Aleksandar Dragovic bekannt geben würde, durfte niemanden mehr überraschen. Interessant ist nun, ob und welche Verschiebungen der Transfer nach sich zieht. Von Stefanie Sandmeiermehr

Streit zwischen Verband und Minister

Griechen wollen Pokal-Finale 2017 in Deutschland austragen

Athen (dpa) - Wegen des Streits zwischen dem griechischen Fußballverband und dem für Sport zuständigen Minister soll das griechische Pokal-Endspiel 2017 im Ausland ausgetragen werden. Erste Option ist Deutschland. mehr

Kein Wechsel innerhalb Europas

Schweinsteiger äußert sich zu seiner Zukunft

Zum ersten Mal nach seiner Ausbootung hat Bastian Schweinsteiger sich zu seiner Zukunft geäußert. Der ehemalige Nationalspieler widerspricht Gerüchten, er werde Manchester United verlassen und zu einem anderen europäischen Klub wechseln. mehr

Alles zur EM 2016
Sport-Videos
Bilder zum Sport
Neid-Nachfolgerin stellt Konzept vor

Steffi Jones: "Lächeln allein reicht nicht"

Am Mittwoch hat die neue Bundestrainerin Steffi Jones ihr Konzept vorgestellt. Die Fotografen platzierten sie anschließend vor ein Plakat, auf dem ein Teil des Programms zu lesen war: "Wir wollen gemeinsam zum Erfolg." Von Robert Petersmehr

Bilderstrecken Fußball