Alles zur Bundesliga
Fortuna Düsseldorf

Verzweifelt Erfolg gesucht

Fortuna Düsseldorf wird in den kommenden zwei Wochen den Blick auf die Tabelle der 2. Bundesliga vermeiden wollen. Nach der 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg rangiert das Team am Tabellenende. Nun herrscht Ratlosigkeit. Von Christoffer Kleindienstmehr

"Steht auf, wenn ihr Menschen seid"

Schalke setzt starkes Zeichen für Flüchtlinge

Bundesligist FC Schalke 04 hat sich in die Flüchtlingsdebatte eingeschaltet und in einem Video deutlich Stellung bezogen. "Steht auf, wenn ihr Menschen seid", lautet die Botschaft. mehr

3 Monate die RP lesen – nur 2 bezahlen

Wählen Sie zwischen 11 Prämien zum Bundesligastart

Zum Bundesligastart profitieren Sie jetzt von einem exklusiven Angebot: 3 Monate die Rheinische Post lesen und nur 2 Monate zahlen. Zusätzlich können Sie sich eine von 11 tollen Fußballprämien sichern – wie zum Beispiel einen Amazon-Gutschein, einen Fußballsessel oder einen Fanschal von Borussia Mönchengladbach! mehr Informationen

Wechsel zum VfL Wolfsburg

Schalke-Fans beschimpfen Draxler: "Du bist das Allerletzte"

Beleidigungen, Vorwürfe: Die Fans des Bundesligisten Schalke 04 haben den Wechsel von Weltmeister Julian Draxler für 35 Millionen Euro Ablöse zum VfL Wolfsburg mit großer Bestürzung aufgenommen. mehr

Zwischenfall in Berliner Kreisklasse

Spieler mit Eckfahne attackiert und als "Judenschweine" beleidigt

Bei einem Fußballspiel in der Berliner Kreisklasse ist es zu einem schweren antisemitischen Übergriff gekommen. Wie der TuS Makkabi Berlin mitteilte, wurden Spieler während eines Spiels gegen Meteor 06 tätlich angegriffen und beleidigt. mehr

"Es geht um mehr als nur Geld"

Aus Respekt zum BVB: Blaszczykowski lehnt Schalke-Angebot ab

Polens Nationalspieler Jakub Blaszczykowski hatte vor seinem Wechsel nach Italien offenbar auch ein "sehr gutes" Angebot von Dortmunds Revier-Rivalen Schalke 04 ausgeschlagen. mehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
Operation "Fair Play"

Schmiergeldzahlungen: WM-Stadien in Brasilien im Visier

Rio de Janeiro. Bei mehreren Stadienbauten für die WM 2014 in Brasilien soll es bei der Auftragsvergabe zu Schmiergeldzahlungen gekommen sein. Die Bundespolizei startete am Freitag die Operation "Fair Play" und nahm von dem führenden Baukonzern Odebrecht gebaute Arenen ins Visier, berichtete das Online-Portal "O Globo". mehr