Alles zur WM in Brasilien
Gewalt gegen israelische Spieler

Einlasskontrolle bei Haifas Test gegen Paderborn

Wien. Die Zuschauer-Attacken auf Spieler des israelischen Fußballclubs Maccabi Haifa bei einem Testspiel in Österreich haben die dortige Politik alarmiert. Das nächste Testspiel von Maccabi gegen den SC Paderborn in Wörgl findet nun unter besonderen Schutzmaßnahmen statt. mehr

Rangliste der nationalen TV-Erlöse

Bayern kassieren 37,2 Millionen, Gladbach 33,3 Millionen Euro

Die sportlichen Erfolge von Bayern München zahlen sich in klingender Münze aus. Allein insgesamt 47,6 Millionen Euro aus der nationalen und internationalen TV-Vermarktung sind dem Double-Gewinner schon vor dem Start der 52. Bundesliga-Saison sicher. mehr

Komplizierte Vorbereitung

Die Angst der Bayern vor dem Fehlstart

Am Mittwoch hatte Pep Guardiola seinem Häuflein der Aufrechten frei gegeben – nur kein Risiko eingehen, nachdem die Vorbereitung bei Bayern München ohnehin unter keinem guten Stern steht. Beim Rekordmeister herrscht Angst vor einem Stolperstart. mehr

Polizei-Einsätze beim Fußball

15:1 gegen Bremen

In Bremen soll künftig der Fußballklub Werder Bremen an der Bezahlung von Polizei-Einsätzen beteiligt werden. Das widerspricht der Verabredung zwischen Bundespolitik und Profifußball. Eine Analyse der aktuellen Diskussion. Von Gregor Mayntz und Robert Petersmehr

Sport-Videos
Bilderstrecken Sport
Borussia Mönchengladbach

Johnson will bei Borussia besser werden

Der Ex-Hoffenheimer hat sich für den Wechsel nach Gladbach entschieden, weil er hier die besten Perspektiven für sich sieht. Gestern war sein erster Tag im Borussia-Park, heute steigt der 26-Jährige ins Mannschaftstraining ein. Von Karsten Kellermannmehr

Ukraine-Krise

Politiker diskutieren über WM-Boykott in Russland

Angesichts der Eskalation der Gewalt im Ukraine-Konflikt werden Forderungen nach einem Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland laut. Politiker der Union und der Grünen sind dafür, SPD-Chef Gabriel dagegen. Die Fifa lässt eine solche Diskussion in der Regel kalt. mehr

England sucht neuen Kapitän

Rooney Top-Kandidat auf Gerrard-Erbe

Nach seinem Rücktritt als englischer Fußball- Nationalspieler will der frühere Kapitän Steven Gerrard in Zukunft als Botschafter des Verbands FA auftreten. "Ich bin immer noch ein England-Fan", sagte der 34-Jährige am Dienstag auf der FA-Internetseite. mehr

Ausstellung

Formel-1-Götter und eine einzigartige Kamera

Kaum ein anderer Sport ist mehr geprägt von Persönlichkeiten als die Formel 1. Die Berliner Galerie Camera Work zeigt in einer Ausstellung eine Auswahl von 40 Porträts der größten Legenden aus der Geschichte dieses Sports – erschaffen vom Künstler Zenon Texeira und einer weltweit einzigartigen Kamera. mehr