Alles zur Bundesliga
Wissenswertes von Borussias JHV

Vom gelben Balken bis zum "Walli"-Weg

Mönchengladbach. 179 Millionen Euro Umsatz, Platz neun im Vorjahr, aktuell Platz acht - das waren die Eckpfeiler bei Borussias Jahreshauptversammlung. Neben der sportlichen und finanziellen Entwicklung gab es einige kleinere Themen, die die Mitglieder brennend interessierten. Von Jannik Sorgatzmehr

Schiedsrichter Winkmann im Interview

"Dann kam über Funk: Guido, warte! Guido, warte!"

Der Elfmeterpfiff von Schiedsrichter Guido Winkmann im Spiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem SC Freiburg (2:0) sorgt für heftige öffentliche Diskussionen. Im Gespräch mit unserer Redaktion spricht der Unparteiische über die viel diskutierte Szene und gibt zu, dass beim Videobeweis noch Verbesserungsmöglichkeiten bestehen. Von Gianni Costamehr

Pokalhit gegen Bayern München

Darum könnte Bayer den Coup schaffen

Bayer Leverkusen oder Bayern München? Am Dienstag  (20.45 Uhr) entscheidet sich, wer in das Finale des 75. DFB-Pokals einzieht. Die Werkself ist in dem ungleichen Duell freilich der Außenseiter, aber keineswegs chancenlos. Von Dorian Audersch und Sebastian Bergmannmehr

Bilder zum Sport
Elfer in der Nachspielzeit in Madrid

Schiedsrichter Michael Oliver erhält Morddrohungen

London. Die Europäische Fußball-Union Uefa hat Drohungen gegen den britischen Schiedsrichter Michael Oliver und dessen Ehefrau verurteilt. Nach Informationen des britischen Senders BBC ermittelt nun auch die Polizei. mehr

Dortmund-Trainer

BVB weist "Spekulationen" über Aus von Stöger zurück

Borussia Dortmund hat einen Medienbericht über den feststehenden Abgang von Trainer Peter Stöger zum Saisonende zurückgewiesen. Die "Bild" hatte berichtet, dass sich der Klub von dem Österreicher trenne, auch wenn dieser die Zielvorgabe Champions-League-Qualifikation erreichen sollte. mehr

Bilderstrecken Fußball
Formel 1

4,26 Millionen sehen turbulentes Rennen in China

Der Privatsender RTL freut sich weiter über gute TV-Quoten in der noch jungen Formel-1-Saison. Den Sieg des Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Platz acht von Sebastian Vettel im turbulenten Großen Preis von China verfolgten am Sonntagmorgen durchschnittlich 4,28 Millionen Zuschauer. mehr