Beachvolleyball

Holtwick/Semmler gehen gegen Brasilianerinnen unter

Für die große Überraschung hat es nicht gereicht. Die deutschen Beach-Ladies Holtwick/Semmler spielen nur im "kleinen Finale" um Platz drei. Anders als vor einem Jahr bei der Fußball-WM war für Deutschland im Sand die Hürde Brasilien viel zu hoch. mehr

Bilderserien andere Sportarten
Segeln

Starker Start von Buhl bei WM vor Kanada

Segler Philipp Buhl hat bei der Laser-WM vor Kingston (Kanada) einen Auftakt nach Maß erwischt. Nach dem ersten Regattatag liegt der 25-Jährige aus Immenstadt auf Rang drei und untermauerte damit direkt seine Ambitionen auf einen Spitzenplatz. Schlechter lief es für Kieler-Woche-Sieger Tobias Schadewaldt. Der 30 Jahre alte Oldenburger ist nach zwei Wettfahrten nur 58. Die Weltmeisterschaft auf dem Ontariosee ist eines von drei Events zur Erfüllung der Olympia-Norm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Das Nationenticket für Rio 2016 hat Deutschland mehr

Beachvolleyball-WM

Zwei deutsche Duos im Achtelfinale

Auf die starke Vorrunde folgte für die deutschen Beachvolleyballerinnen bei der WM in den Niederlanden die Ernüchterung: Einzig die Essenerinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler schafften den Einzug ins Achtelfinale. Bei den Männern schafften die deutschen Meister Jonathan Erdmann/Kay Matysik den Sprung in die Runde der letzten Sechzehn. mehr