| 13.06 Uhr

Triathlon
13 deutsche Athleten fahren zur WM nach Rotterdam

Angeführt von Europameisterin Laura Lindemann (Berlin) reist ein Großaufgebot der deutschen Triathleten in der kommenden Woche zur WM nach Rotterdam. Insgesamt 13 Sportler der Deutschen Triathlon Union (DTU) nehmen an den Wettkämpfen in den Niederlanden (14. bis 17. September) teil, wo unter anderem das Finale der WM-Serie sowie Titelkämpfe im Junioren- und Para-Bereich stattfinden werden. Größte Hoffnung der DTU ist Lindemann (21), die vor allem dank des dritten Rangs beim Heimrennen in Hamburg das begehrte Ticket für die letzte Station in dieser Saison ergattert hatte.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Triathlon: 13 deutsche Athleten fahren zur WM nach Rotterdam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.