| 14.20 Uhr

147. Deutsche Derby
Landofhopeandglory für 65.000 Euro nachgenannt

Hamburg. Der irische Star-Trainer Aidan O'Brien hat den dreijährigen Hengst Landofhopeandglory für 65.000 Euro für das 147. Deutsche Derby am Sonntag auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn nachgenannt. Damit sind nach dem letzten Streichungstermin 19 Pferde im Aufgebot für das wichtigste Rennen der deutschen Turfsaison. Als Favorit geht Boscaccio in das mit 650.000 Euro dotierte Rennen über 2400 m. Der Hengst aus dem Stall von Trainer Christian Sprengel ist nach vier Starts noch ungeschlagen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

147. Deutsche Derby: Landofhopeandglory für 65.000 Euro nachgenannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.