| 18.01 Uhr

Springreiten
Ahlmann als Dritter bester deutscher Springreiter in Paris

Paris. Springreiter Christian Ahlmann ist als bester Deutscher beim Großen Preis von Paris Dritter geworden. Der Führende der Westeuropa-Wertung musste sich am Sonntag eine Woche vor dem Weltcup-Finale auf Epleaser van't Heike nur Abdelkebir Ouaddar aus Marokko und dem Briten Scott Brash geschlagen geben. Marcus Ehning aus Borken wurde Vierter. Ahlmann und Ehning sind beim Weltcup-Finale der Springreiter am kommenden Wochenende in Göteborg ebenso dabei wie Marco Kutscher und Daniel Deußer. Das Turnier am Sonntag in Paris war kein Qualifikationsturnier.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Springreiten: Ahlmann als Dritter bester deutscher Springreiter in Paris


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.