| 21.37 Uhr

Ringen
Aline Focken gewinnt WM-Silber in Paris

Paris. Aline Focken hat bei den Ringer-Weltmeisterschaften in Paris die Silbermedaille gewonnen. Im Finale der Klasse bis 69 Kilogramm unterlag die Krefelderin am Donnerstagabend der Olympiasiegerin Sara Dosho aus Japan mit 0:3 Punkten. Es war die vierte Medaille für die deutsche Mannschaft bei den Titelkämpfen in Frankreich. "Es ist schon schade, hier als Verlierer aus dem Finale zu gehen. Wir wollten Gold. Dennoch hat Aline ein großartiges Turnier gerungen und gezeigt, dass sie zur Weltspitze in dieser Gewichtsklasse dazu gehört", sagte Frauen-Bundestrainer Patrick Loes.

 

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ringen: Aline Focken gewinnt WM-Silber in Paris


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.