| 10.28 Uhr

Sportmoderatorin wechselt
Anna Kraft zukünftig beim ZDF im Einsatz

Das ist TV-Moderatorin Anna Kraft
Das ist TV-Moderatorin Anna Kraft FOTO: TV Digital, Gunnar Niklaus
Mainz. Karrieresprung für Anna Kraft: Die 29 Jahre alte Moderatorin wechselt von Sport1 zum ZDF und wird ab Sommer 2015 die "Sportreportage" moderieren. Auch in der Bundesliga-Berichterstattung im "Aktuellen Sportstudio" wird Kraft eingesetzt.

Die studierte Sportwissenschaftlerin und ehemalige Leichtathletin wird darüber hinaus bei Sport-Großereignissen wie Champions League, Leichtathletik-WM und den Olympischen Spielen vor der Kamera stehen.

"Mit dem Wechsel zum ZDF-Sport geht für mich ein Traum in Erfüllung. Ich freue mich darauf, Teil eines großartigen und hoch kompetenten Teams zu werden. Sport ist seit jeher eine große Leidenschaft von mir. Diese im Studio und vor Ort ausleben zu können, ist ein echtes Privileg", sagte Kraft.

"ZDF bekommt sympathisches Fußballgesicht"

"Anna Kraft hat bei ihren bisherigen Fernsehmoderationen ihre große Kompetenz im Sport und hier besonders im Fußball unter Beweis gestellt. Sie ist eine junge Moderatorin mit großer Perspektive. Beide, das ZDF und sie, werden von der Zusammenarbeit profitieren können. Das ZDF bekommt ein weiteres sympathisches Fußballgesicht, ihr bieten sich neue attraktive Tätigkeiten. Wir freuen uns auf eine frische Kraft in unserem Team", fügte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz hinzu, erklärte aber auch: "Es gibt keine Überlegung, dass sie im kommenden Jahr die Champions League oder das Aktuelle Sportstudio moderieren wird."

Anna Kraft arbeitete bislang als Redakteurin und Moderatorin bei Sat.1 "ran" und "Sky" Deutschland. Zuletzt moderierte sie bei Sport1 die Sendung "Bundesliga aktuell".

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Anna Kraft zukünftig beim ZDF im Einsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.