| 13.15 Uhr

Schwimm-Weltcup
Atkinson schwimmt Weltrekord über 50 Meter Brust

Tokio. Alia Atkinson aus Jamaika ist beim Kurzbahn-Weltcup in Tokio Weltrekord über die nichtolympischen 50 Meter Brust geschwommen. Die WM-Zweite blieb am Mittwoch in 28,64 Sekunden 16/100 Sekunden unter der bisherigen Marke von Jessica Hardy (USA) vom 15. November 2009. Der Olympia-Sechste Philip Heintz (Heidelberg) verlor seinen dritten Rang in der Gesamtwertung trotz eines zweiten Platzes in 1:53,04 Minuten über 200 Meter Lagen an den siegreichen Japaner Daiya Seto (1:52,48). Für einen weiteren Podestplatz im vierköpfigen deutschen Team sorgte Poul Zellmann. Der Essener belegte beim Sieg des Ukrainers Michailo Romantschuk (14:26,39) in 14:46,60 Minuten über 1500 Meter Rang drei. Das Weltcupfinale findet am Wochenende in Hongkong statt.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimm-Weltcup: Atkinson schwimmt Weltrekord über 50 Meter Brust


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.