| 19.46 Uhr

Schach-WM der Frauen
Auftaktpartie zwischen Musitschuk und Hou Yifan endet remis

Lwiw. Zum Auftakt der Schach-WM der Frauen haben sich Titelverteidigerin Maria Musitschuk aus der Ukraine und die Chinesin Hou Yifan mit einem Remis getrennt. Das Spiel endete am Mittwoch nach 31 Zügen. Das WM-Duell in der ukrainischen Stadt Lwiw ist auf zehn Partien angesetzt, zum Sieg sind 5,5 Punkte nötig. Im vergangenen Jahr hatte Musitschuk in Sotschi überraschend das im K.-o.-System ausgetragene WM-Turnier mit 64 Spielerinnen gewonnen. Ihre Vorgängerin Hou Yifan verzichtete dort auf eine Teilnahme und damit auf die Titelverteidigung. Für das aktuelle Duell ist die dreifache Weltmeisterin aus China auf Grund ihres Grand-Prix-Sieges als Herausforderin qualifiziert.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schach-WM der Frauen: Auftaktpartie zwischen Musitschuk und Hou Yifan endet remis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.