| 17.02 Uhr

WM
Aus für deutsche Wasserspringerinnen im Halbfinale

Budapest. Die Berlinerinnen Maria Kurjo und Christina Wassen haben das WM-Finale im Wasserspringen vom Zehn-Meter-Turm verpasst. Kurjo belegte im Halbfinale in Budapest am Dienstag mit 306,30 Punkten den 13. Rang. Zu Platz zwölf, der fürs Finale am Mittwoch gereicht hätte, fehlten gut sieben Zähler. Wassen wurde direkt hinter Kurjo 14. Den Sieg im Semifinale sicherte sich die Chinesin Si Yajie mit 382,80 Punkten.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WM: Aus für deutsche Wasserspringerinnen im Halbfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.