| 16.24 Uhr

Badminton
Poste wird neuer Chef-Bundestrainer

Detlef Poste wird im Deutschen Badminton-Verband (DBV) erneut Chef-Bundestrainer. Der ehemalige deutsche Spitzenspieler übernimmt den Posten am 1. Januar 2017 von Holger Hasse, der seinen bis zum Jahresende laufenden Vertrag nicht verlängern wird. Hasse wird künftig Geschäftsführer des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. Detlef Poste war bereits von 2005 bis 2008 als Chef-Bundestrainer tätig. Zuvor hatte er von 1997 bis 2004 als Bundestrainer Jugend fungiert und in dieser Zeit die deutschen Badmintonspielerinnen und -spieler in die europäische Spitze geführt.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: Detlef Poste wird neuer Chef-Bundestrainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.