| 17.39 Uhr

Beachvolleyball-WM
Holtwick/Semmler retten Ehre der deutschen Beach-Ladies

Das sind Katrin Holtwick und Ilka Semmler
Das sind Katrin Holtwick und Ilka Semmler FOTO: Celebration Promotion / Hoch Zwei
Enttäuschung bei den deutschen Beachvolleyballerinnen: Nur Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben der WM in den Niederlanden das Achtelfinale erreicht. Das Duo aus Essen setzte sich mit 2:0 (21:17, 23:21) gegen die Lokalmatadorinnen Sophie van Gestel/Jantine van der Vlist durch und trifft am Donnerstag auf die Russinnen Jekaterina Birlowa/Jewgenia Ukolowa, die sich mit 2:0 (21:16, 21:16) gegen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (Hamburg) durchsetzten und damit ein deutsches Duell verhinderten.

Auch die Vizeweltmeisterinnen Karla Borger/Britta Büthe schieden überraschend bereits in der ersten K.o.-Runde aus. Die Stuttgarterinnen scheiterten mit 1:2 (13:21, 21:19, 13:15) am kanadischen Duo Sarah Pavan/Heather Bansley. Zuvor hatten sich bereits Chantal Laboureur/Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) aus dem Turnier verabschiedet. Laboureur/Sude, die noch in der Vorrunde mit drei Siegen überzeugt hatten, unterlagen dem kasachischen Duo Tatjana Maschkowa/Irina Zimbalowa 0:2 (18:21, 14:21).

In Amsterdam verschenkten Borger/Büthe bei hochsommerlichen Temperaturen den ersten Satz, kämpften sich aber zurück und konnten sich dank einer Leistungssteigerung noch in den Tiebreak retten. Dort reichte den Weltranglisten-Dritten ihre ganze Erfahrung nicht, der Sieg ging knapp an die Kanadierinnen.

"Wir haben einfach nicht gut gespielt heute, wir haben viel zu viele Fehler gemacht", sagte Laboureur. Die an Nummer 18 gesetzten Deutschen hatten gegen das sieben Plätze schlechter eingestufte Team aus Kasachstan große Probleme und konnten nicht an die guten Leistungen der Vortage anknüpfen. Nach 44 Minuten landete ein Aufschlag von Debütantin Laboureur im Netz. Für ihre Partnerin Sude war es bereits die dritte WM-Teilnahme.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Beachvolleyball: Katrin Holtwick und Ilka Semmler im WM-Achtelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.