| 13.17 Uhr

Tischtennis
Boll im German-Open-Viertelfinale

Tischtennis-Rekordeuropameister Timo Boll (Düsseldorf) hält bei den German Open in Magdeburg weiter Kurs auf seinen fünften Titelgewinn bei einem World-Tour-Heimspiel. Im Achtelfinale setzte sich der Weltranglistenvierte gegen den vier Plätze tiefer eingestuften Franzosen Simon Gauzy nach zähem Beginn letztlich sicher mit 4:1 durch. Bolls nächster Gegner in der Runde der besten Acht ist im weiteren Tagesverlauf der chinesische Weltranglistenneunte Lin Gaoyuan. Neben Boll ist von den Aktiven der Gastgeber noch Weltcupsieger Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) im Wettbewerb vertreten. Der Weltranglistendritte bestreitet sein Achtelfinalmatch am Samstagnachmittag gegen Chinas früheren Doppel-Weltmeister Yan An.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Boll im German-Open-Viertelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.