| 09.55 Uhr

Pflichtaufgabe erfüllt
Darts-WM: Taylor locker in Runde zwei

Fotos: Phil Taylor – Rekordweltmeister und Darts-Legende
Fotos: Phil Taylor – Rekordweltmeister und Darts-Legende FOTO: dpa, sd ss
London. Der 16-malige Weltmeister Phil Taylor hat sich in seinem ersten Spiel bei der Darts-WM keine Blöße gegeben. "The Power" setzte sich in London gegen den Japaner Keita Ono locker mit 3:0 nach Sätzen durch und gab im ganzen Match nur ein Leg ab.

Taylor trifft nun in der zweiten Runde am 28. Dezember auf Kevin Painter. Der an Nummer 30 gesetzte Brite gewann mühelos gegen den Finnen Kim Viljanen.

Bis zum 3. Januar sucht der Verband PDC im altehrwürdigen Alexandra Palace unter 72 Athleten aus 22 Nationen seinen besten Dartsspieler. Aus deutscher Sicht sind noch der Idsteiner U21-Champion Max Hopp und Jyhan Artut (Hannover) am Start. Debütant Rene Eidams (Hagen) ist nach einer knappen Niederlage gegen den Topfavoriten Michael van Gerwen bereits ausgeschieden. Das Turnier ist mit 1,5 Millionen Pfund (2,065 Millionen Euro) dotiert.

(can/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Darts-WM: Phil Taylor locker in Runde zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.