| 21.38 Uhr

Darts-WM
Debütant Rene Eidams erreicht die Hauptrunde

Fragen und Antworten zur Darts-WM
Fragen und Antworten zur Darts-WM
London. Debütant Rene Eidams steht bei der Darts-WM im Hauptfeld. Der 26 Jahre alte Hagener setzte sich in der Qualifikation gegen den Thailänder Thanawat Gaweenuntawong 2:0 nach Sätzen durch, hat in der ersten Runde am Freitagabend allerdings eine schwierige Hürde zu meistern.

Im Duell mit Topfavorit Michael van Gerwen (Niederlande) ist Eidams krasser Außenseiter. Eidams ist einer von drei Deutschen beim Turnier im legendären Londoner Alexandra Palace. Jyhan Artut (Hannover) spielt am Sonntag gegen Vorjahres-Viertelfinalist Stephen Bunting (England), Max Hopp (Idstein) bekommt es drei Tage später mit Benito van de Pas (Niederlande) zu tun.

Bis zum 3. Januar sucht der Verband PDC im altehrwürdigen Alexandra Palace unter 72 Athleten aus 22 Nationen seinen besten Dartsspieler. Dss Turnier ist mit 1,5 Millionen Pfund (rund zwei Millionen Euro) dotiert.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Darts-WM: Debütant Rene Eidams erreicht die Hauptrunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.