| 20.58 Uhr

Springreiten
Deußer und Haßmann gewinnen gemeinsam in Offenburg

Offenburg. Gleich zwei deutsche Sieger gab es am Samstag bei den Baden Classics der Springreiter in Offenburg. Im mit 24 600 Euro dotierten Weltranglistenspringen teilten sich Daniel Deußer auf Comtesse und Felix Haßmann auf Brazonado den Erfolg. Beide benötigten für ihre fehlerfreie Runde im Stechen 35,59 Sekunden. Doppel-Weltmeister Jeroen Dubbeldam aus den Niederlanden musste sich auf Camilo mit Platz drei begnügen (0/36,68 Sekunden). Zum Abschluss des internationalen Turniers steht am Sonntag der mit 32.000 Euro dotierte "Große Preis von Offenburg" auf dem Programm.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Springreiten: Deußer und Haßmann gewinnen gemeinsam in Offenburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.