| 21.45 Uhr

Springreiten
Deußer wird Dritter in Cannes

Cannes. Daniel Deußer hat bei Fünf-Sterne-Springturnier der Champions Tour in Cannes den dritten Platz belegt. Mit Equita blieb der 34-Jährige in beiden Umläufen des Großen Preises und im Stechen fehlerfrei. Der Sieg ging an den Briten Scott Brash auf Forever. Brash war im Stechen fast eineinhalb Sekunden schneller als Deußer. Platz zwei sicherte sich die australische Springreiterin Edwina Tops-Alexander mit Tequila. Mannschafts-Olympiasieger Brash erhielt für seinen Sieg 99 000 Euro Prämie, Deußer konnte 45 000 Euro mit nach Hause nehmen. In der Gesamtwertung der Champions Tour liegt nach acht von 15 Etappen Christian Ahlmann in Führung. In Cannes belegte Ahlmann Rang 14.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Springreiten: Deußer wird Dritter in Cannes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.