| 12.37 Uhr

Volleyball-Grand-Prix
Deutsche Damen holen vierten Sieg im fünften Spiel

Die deutschen Volleyballerinnen haben die Finalrunde beim Grand Prix fest im Blick. Beim zweiten Vorrundenturnier in Almaty/Kasachstan gewann das Team von Bundestrainer Felix Koslowski 3:0 (26:24, 25:15, 25:6) gegen Kroatien und holte damit den vierten Sieg im fünften Spiel. Zum Auftakt des zweiten Vorrunden-Wochenendes am Freitag hatte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) ein 3:1 gegen Gastgeber Kasachstan geholt. In Almaty ist zum Abschluss am Sonntag noch Kolumbien (10.10 Uhr) der Gegner. Anschließend steht das dritte und letzte Vorrundenturnier im kanadischen Richmond auf dem Programm. Koslowski nutzt den Grand Prix als Test für die EM in Aserbaidschan und Georgien (22. September bis 1. Oktober). Sollte sich Deutschland als eines der besten drei Teams der Vorrunde für das Finale qualifizieren, hätte die Auswahl am 29./30. Juli in Ostrau/Tschechien die Chance, um den Aufstieg in die Gruppe 1 zu spielen.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball-Grand-Prix: Deutsche Damen holen vierten Sieg im fünften Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.