| 11.51 Uhr

Hallenhockey
Deutsche Meisterschaften 2017/18 in Stuttgart

Hamburg. Die deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren in der Saison 2017/2018 werden in Stuttgart entschieden. Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) gab am Freitag bekannt, dass die 57. Endrunde am 3./4. Februar 2018 in der knapp 2 300 Besucher fassenden SCHARRena stattfindet, die der Mercedes-Benz-Arena angegliedert ist. Titelverteidiger sind die Damen des UHC Hamburg und die Herren von Rot-Weiss Köln. "Das werden Festwochen für das Hallenhockey", sagte DHB-Präsident Wolfgang Hillmann. Denn unmittelbar auf die DM-Endrunde folgen die Hallenhockey-Weltmeisterschaften. Diese finden ebenfalls für Damen und Herren vom 7. bis 11. Februar kommenden Jahres in Berlin statt.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hallenhockey: Deutsche Meisterschaften 2017/18 in Stuttgart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.