| 12.21 Uhr

Weltcup
Deutsche Säbelfechter auf Platz vier

Tunis (sid). Die deutschen Säbelfechter haben beim Mannschafts-Weltcup in Tunesien das Podest knapp verpasst. Weltmeister Nicolas Limbach, Benedikt Beisheim, Max Hartung (alle Dormagen) und Johannes Klebes (Tauberbischofsheim) unterlagen in der Hauptstadt Tunis im Halbfinalgefecht Italien mit 30:45. Anschließend verlor das Quartett das kleine Finale gegen Südkorea 40:45 und belegte den vierten Platz. Der Sieg ging an Weltmeister Rumänien.
(SID/can)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weltcup: Deutsche Säbelfechter auf Platz vier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.