| 16.15 Uhr

Triathlon
Deutsche Staffel gewinnt Bronze bei Mixed-WM in Hamburg

Hamburg. Die deutsche Triathlon-Staffel hat bei der Mixed-WM in Hamburg die Bronzemedaille gewonnen. Gregor Buchholz sicherte am Sonntag im Schlussspurt noch Platz drei. Neben Buchholz waren Laura Lindemann, Jonathan Zipf und Hanna Philippin für die Staffel der Deutschen Triathlon Union (DTU) gestartet. Neuer Titelträger wurde das Quartett aus den USA vor Australien, das nur knapp vor den Gastgebern ins Ziel kam. Deutschland hatte 2013 die WM in der Hansestadt gewonnen. Der Weltverband ITU hofft, dass das Wettkampfformat in das Programm für die Olympischen Spiele 2020 aufgenommen wird.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Triathlon: Deutsche Staffel gewinnt Bronze bei Mixed-WM in Hamburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.